Nikon

Günstiges Makroobjektiv für Consumer-DSLRs

Nikon hat mit dem "AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G" ein Makroobjektiv vorgestellt, das für die digitalen Spiegelreflexkameras (DSLR) mit DX-Sensoren des japanischen Kameraherstellers gedacht ist. Es soll vor allem Anfänger an die Makrofotografie heranführen.

Artikel veröffentlicht am ,
AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G
AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G (Bild: Nikon)

Das Makroobjektiv mit 40 mm Brennweite erzielt einen Abbildungsmaßstab von 1:1 und ermöglicht Aufnahmeabstände von 16,3 cm. Zwar hat Nikon mit dem "85 mm DX Micro-Nikkor" schon ein Makroobjektiv im Programm, das aber deutlich teurer (rund 440 Euro Handelspreis) und auch größer und schwerer ist. Dafür ist bei ihm eine Bildstabilisierung eingebaut, die dem 40-mm-Modell fehlt.

  • Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G (Bild: Nikon)
  • Schematischer Aufbau Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G (Bild: Nikon)
Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G (Bild: Nikon)
Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (MacOS/iOS) (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf
  2. Team Lead (m/w/d) Digital Enabling
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt, München
Detailsuche

Der Bildwinkel entspricht dem eines 60-mm-Objektivs bei Spiegelreflexkameras im Kleinbildformat. Die Scharfstellung erfolgt mit einem Ultraschallmotor und ist dadurch leiser als ein Stangenantrieb, was bei Naturaufnahmen sinnvoll ist. Doch es gibt nur wenige Tiere, die den Fotografen überhaupt so nah an sich herankommen lassen, ohne zu fliehen. Das ist ein Nachteil bei dieser Brennweite. Wer will, kann am Objektiv auch auf manuelle Scharfstellung umschalten beziehungsweise nachkorrigieren.

Das "Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 40 mm 1:2,8G" misst 68,5 x 64,5 mm, wiegt 235 Gramm und soll ab Ende August 2011 für rund 280 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


egal 13. Jul 2011

meine natürlich DX

ad (Golem.de) 13. Jul 2011

Gut - ich habe es einfach mal umbenannt. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen ad (Golem.de)

syntax error 13. Jul 2011

Das Tamron 60mm 2.0 ;) Aber die meisten Makros haben ja eh um 100mm, da ists ja klar dass...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Dopamine für Windows 10
Ein Musikplayer, wie er sein sollte

Helferlein Dopamine ist ein minimalistischer MP3-Player unter Windows, vertrieben als Open Source, der auch vor großen Sammlungen nicht zurückschreckt.
Von Kristof Zerbe

Dopamine für Windows 10: Ein Musikplayer, wie er sein sollte
Artikel
  1. Manipulierte Ausweise: CCC hackt Videoident
    Manipulierte Ausweise  
    CCC hackt Videoident

    Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

  2. Direct3D 12 & Vulkan: Intel zeigt 96 Benchmarks der Arc A750 vs RTX 3060
    Direct3D 12 & Vulkan
    Intel zeigt 96 Benchmarks der Arc A750 vs RTX 3060

    1080p Ultra und 1440p High: Die Benchmarks unter Direct3D 12 sowie Vulkan sehen die Intel Arc A750 im Mittel vor Nvidias Geforce RTX 3060.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • ebay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Hisense TVs günstiger • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /