Abo
  • Services:

USK ab 18

Gears of War 3 erscheint ungeschnitten in Deutschland

Am 20. September 2011 erscheint Gears of War 3 - und zwar auch in Deutschland. Laut Microsoft hat die USK dem Actionspiel um Hauptfigur Marcus Fenix eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt. Inhaltliche Änderungen gegenüber dem US-Original soll es nicht geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Gears of War 3
Gears of War 3 (Bild: Epic Games)

"Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG." - das heißt übersetzt: nur für Erwachsene - lautet die Alterseinstufung der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) für Gears of War 3. Damit kann das Actionspiel von Epic Games, wie im Rest der Welt auch, am 20. September 2011 für Xbox 360 erscheinen. Den beiden Vorgängern hatte die USK keine Freigabe erteilt, weshalb Microsoft freiwillig auf eine Veröffentlichung in Deutschland verzichtet hatte.

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. Phoenix Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim

"Wir haben hart daran gearbeitet, den bislang besten Gears-Titel zu entwickeln und können es kaum erwarten, mit den deutschen 'Brüdern' in das größte und beste Gears-Erlebnis der Geschichte des Franchise einzutauchen", kommentiert Gears-Chefentwickler Cliff Bleszinski von Epic Games die Einstufung der USK.

Nach seinen Informationen bietet Gears of War 3 neben dem umfangreichsten Multiplayermodus der Serie zusätzliche Inhalte für die Horde-Spielart, die schlicht Horde 2.0 heißt. Es gibt einen Beast-Modus und die angeblich längste Kampagne der Reihe. Außerdem enthält der Titel neue Spielmodi, frische Waffen und einen überarbeiteten Karrieremodus. Erwachsene sollen das Abenteuer mit Marcus Fenix in der Hauptrolle auf der Gamescom 2011 am Microsoft-Stand antesten können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

spanther 14. Jul 2011

Na, die anderen, die das noch nicht kannten, werden jetzt den dritten Teil im Laden...

widardd 13. Jul 2011

ich hab das gerade mal vollzogen. hotshield war irgendwie extrem instabil, hab...

Hotohori 13. Jul 2011

Kommt auf die Art der Spiele an, die man mag, wenn man auf jRPGs steht auf jeden Fall...

Hotohori 13. Jul 2011

Hm, zugegeben, hier und da könnte man es mit Turrican in Verbindung bringen, aber ein...


Folgen Sie uns
       


Nach E-Fail, was tun ohne sichere E-Mails - Livestream

Die E-Fail genannte Sicherheitslücke betrifft die standardisierten E-Mail-Verschlüsselungsverfahren OpenPGP und S/MIME. Im Livestream diskutieren wir den technischen Hintergrund der zuletzt aufgedeckten Lücken und besprechen, was Nutzer nun tun können, wenn sie ihre Nachrichten weiter sicher verschicken wollen.

Nach E-Fail, was tun ohne sichere E-Mails - Livestream Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


      •  /