Abo
  • Services:

Gerücht

Windows 8 kompatibel zu Xbox-360-Spielen?

PC-Spieler können mit Windows 8 auf das riesige Angebot von Titeln für die Xbox 360 zurückgreifen - wenn Spekulationen um eine angebliche Kompatibilität stimmen. Gleichzeitig gibt Microsoft bekannt, dass sein einst ambitioniertes Games for Windows Live ab sofort eine Unterrubrik von Xbox Live ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox-360-Controller
Xbox-360-Controller (Bild: Microsoft)

Angeblich können User unter Windows 8 auch auf Titel für die Xbox 360 zugreifen. Das will die US-Seite Insideris.com erfahren haben. Um Konsolenprogramme auszuführen, müssen Spieler laut der Meldung die DVD ins Laufwerk ihres PCs legen, zusätzlich aber Mitglied in einem kostenpflichtigen Onlinedienst sein, der vermutlich in irgendeiner Verbindung zu Xbox Live stehen dürfte. Trotzdem sollen PC-Spieler in Multiplayerpartien nicht gegen Konsoleros antreten dürfen, weil die PC'ler in Titeln wie Call of Duty dank Maus und Tastatur wohl kaum zu schlagen sein dürften. Später könne sich dies aber noch ändern, so meldet es jedenfalls die Gerüchteküche.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, München, Ingolstadt
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Microsoft hat sich bislang nicht zu dem Artikel geäußert. Vergleichbare Spekulationen über Xbox-Spiele auf PCs gibt es schon seit der ersten Xbox - eingetroffen ist davon bekanntermaßen bislang nichts. Dabei wäre eine Vermarktung des Xbox-360-Katalogs auf PC durchaus interessant für das Unternehmen und viele Entwicklerstudios. Es wäre auch ein verkaufsträchtiges Feature für Windows 8. Das soll nach derzeitigem Stand im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen. Falls Microsoft wenig später - wie branchenintern immer mal wieder spekuliert wird - eine neue Konsole ankündigt, gäbe es dafür schließlich genug neue Exklusivinhalte. Trotzdem erscheint es unwahrscheinlich, dass an den Gerüchten etwas dran ist.

Tatsächlich bestätigt hat Microsoft, dass es den Marketplace von seinem einst ambitionierten, aber weitgehend erfolglosen Games for Windows Live ab sofort als Unterrubrik in Xbox Live integriert hat. Games for Windows Live sollte zeitweise alles Mögliche sein: das Portal schlechthin für PC-Spieler oder ein ernsthafter Konkurrent für Valves PC-Spieleshop Steam. Sonderlich große Mühe, die Pläne auch umzusetzen, hat sich Microsoft nie gemacht. Im direkt mit der Bekanntmachung verlinkten Diskussionsforum zeigen sich viele Spieler enttäuscht, dass die Plattform PC offenbar an Bedeutung verliert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

seo-agency... 09. Sep 2011

Ich kann mir gut vorstellen, daß das einfacher gehen wird als man glauben würde. Die...

Flying Circus 18. Aug 2011

Genau das ist der Punkt. Microsoft macht das sicher nicht, weil sie die Anwender so lieb...

tilmank 15. Jul 2011

Wo sind Konsolen denn billiger? Die Spiele kosten je 10¤ mehr, der Anschaffungspreis mit...

mo-ep 13. Jul 2011

Sehe ich auch so. Und dazu endlich die Freigabe für Maus und Tastatur in XBOX Spielen...

PhilSt 12. Jul 2011

Theorie: Das ganze wird auf XBL Arcade und Indie Games beschränkt sein. Zumindest mit den...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /