• IT-Karriere:
  • Services:

Bildbearbeitung

Ebenenfunktion für Adobe Lightroom und Apple Aperture

Onone hat eine Zusatzsoftware vorgestellt, die den Fotobearbeitungsprogrammen Adobe Lightroom und Apple Aperture eine Ebenenfunktion implantiert. Perfect Layers kann auch als separate Anwendung ohne die beiden Programme genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Perfect Layers
Perfect Layers (Bild: Onone)

Lightroom und Aperture sind Fotobearbeitungsprogramme, die mit Adobe Photoshop und ähnlichen Programmen in einem Punkt nicht mithalten können: Sie bieten keine Ebenen an. Mit Perfect Layers von Onone können mehrere Bilder zu einem Ebenendokument kombiniert werden oder von einem Bild mehrere Ebenen erzeugt werden, womit sich die Ebenen miteinander verrechnen lassen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Der Anwender hat dann die Möglichkeit, die Ebenengröße und die Position der Layer zu beeinflussen. Auch die Deckkraft der einzelnen Ebenen und Abblendungen können vorgenommen werden. Die Auswirkungen der unterschiedlichen Füllmethoden und Bearbeitungen können in Lightroom und Aperture betrachtet werden. Wer will, kann die Ebenendokumente auch als Photoshop-Datei mit allen Ebenen und angewandten Masken speichern. In Aperture steht diese Funktion nicht zur Verfügung. Auch der umgekehrte Weg ist möglich: Mit Perfect Layers können Photoshop-Dateien mit Ebenen in Lightroom geöffnet werden.

Außer der Ebenenfunktion bringt Perfect Layers auch einen Maskierungspinsel mit. Er ermöglicht es, ausgewählte Bereiche in den Ebenen zu betonen oder zu entfernen. Verlaufsmasken können mit dem Werkzeug ebenfalls erzeugt werden.

Perfect Layers mit englischsprachiger Menüführung kostet rund 120 Euro. Wer die Perfect Photo Suite 5.5 von Onone erworben hat, erhält die Software gratis.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189€ (Bestpreis)
  2. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  3. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  4. 189,99€ (Bestpreis)

moenke 12. Jul 2011

[ ] du hast gesehen, dass das programm nicht von apple ist.

Anonymer Nutzer 12. Jul 2011

Photoshop kostet nur 3-4mal soviel.


Folgen Sie uns
       


Xbox Series S ausgepackt

Wir packen beide Konsolen aus und zeigen den Lieferumfang.

Xbox Series S ausgepackt Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    Facebook
    Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

    Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

    1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
    2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
    3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

      •  /