Abo
  • Services:

Firmwareupdate

Neue Funktionen für Hasselblads H4D-60

Mehrere neue Funktionen für die digitale Mittelformatkamera H4D-60 bietet eine neue Firmware, die Hersteller Hasselblad bereitstellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Hasselblad H4D-60: neue Funktionen durch Firmwareupdate
Hasselblad H4D-60: neue Funktionen durch Firmwareupdate (Bild: Hasselblad)

Der schwedische Kamerahersteller Hasselblad hat eine neue Firmware für sein Modell H4D-60 herausgebracht. Mit der neuen Software erhält die Kamera einige neue Funktionen. Besitzer der Kamera können die neue Software ab sofort nach einer Registrierung von der Hasselblad-Website herunterladen.

  • Die neue Firmware bietet eine digitale Wasserwaage... (Bild: Hasselblad)
  • .. sowie die Möglichkeit, Kameraeinstellungen im Display einzublenden. (Bild: Hasselblad)
  • Die H4D-60 ist eine digitale Mittelformatkamera mit einer Auflösung von 60 Megapixeln. (Bild: Hasselblad)
Die neue Firmware bietet eine digitale Wasserwaage... (Bild: Hasselblad)
Stellenmarkt
  1. Clariant SE, Frankfurt, Sulzbach
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Mit dem sogenannten One-Click Focus Check kann der Fotograf mit einem Klick auf den Bildschirm der Kamera auf 100 Prozent zoomen. Das erlaubt ihm, zu überprüfen, ob ein Foto richtig scharf ist.

Hinzugekommen ist auch eine digitale Wasserwaage, mit deren Hilfe der Fotograf sowohl die horizontale als auch die vertikale Ausrichtung der Kamera kontrollieren kann. Auf Knopfdruck wird die Wasserwaage sowohl im Sucher als auch auf dem Display eingeblendet.

Über die Funktion Rear Info Screen kann der Fotograf verschiedene Einstellungen wie Verschlusszeit, Blende, ISO-Wert, Weißabgleich und andere wichtige Daten auf dem Kameramonitor einblenden. Mit Hilfe der Funktion Live Video kann die Kamera mit einem Computer verbunden werden. Schließlich ist die H4D-60 durch die neue Firmware mit den Systemen der Anbieter Schneider und Rollei kompatibel.

Die H4D-60 ist eine digitale Mittelformatkamera von Hasselblad, die seit Anfang vergangenen Jahres auf dem Markt ist. Sie verfügt über einen 40,2 x 53,7 Millimeter großen Sensor, der eine Auflösung von 60,1 Megapixeln (6.708 x 8.956 Pixel) hat.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /