• IT-Karriere:
  • Services:

Opera-Entwickler

C++-Spiel wird zu HTML5-Browsergame

Der Opera-Entwickler Erik Möller hat sein Spiel Emberwind von C++ nach Javascript portiert. Das Browsergame nutzt HTML5-Technik, für die Grafik sorgen Canvas oder WebGL.

Artikel veröffentlicht am ,
Screenshot der Emberwind-Demo mit Firefox 4.0 und WebGL
Screenshot der Emberwind-Demo mit Firefox 4.0 und WebGL (Bild: Emberwind/Golem.de)

Der bei Opera beschäftigte Entwickler Erik Möller hat circa 100.000 Zeilen Code seines Videospiels Emberwind von C++ nach Javascript portiert. Dabei nutzt er HTML5-Techniken wie Canvas und WebGL. Dadurch ist es direkt im Browser spielbar. In seinem Blog gibt er einen kurzen Überblick über die derzeitigen Funktionen des Entwickler-Snapshots.

Stellenmarkt
  1. ansonic Funk- und Antriebstechnik GmbH, Essen
  2. Formel D GmbH, Köln

Die automatische Erkennung, ob die Plattform des Nutzers WebGL unterstützt, funktioniert bereits. Als Fallback-Lösung steht Canvas 2D zur Verfügung. Ein Wechsel zwischen den Renderingoptionen ist ebenfalls im Spiel möglich. Zur Darstellung von Texten sind Googles Web Fonts eingebunden.

Laut den Ausführungen von Möller wurde das Browsergame bereits unter Windows 7, Mac OS X, Ubuntu und iOS mit den Browsern Opera, Internet Explorer, Firefox, Chrome und Safari getestet. Allerdings ist die Entwicklung damit noch lange nicht abgeschlossen. Zu einem vollständigen Spielerlebnis fehlt nämlich noch einiges. So schaffte es das Triggersystem nicht in die Entwicklerversion. Deshalb lassen sich zum Beispiel keine Leitern benutzen. Für das Ziel eines komplett flashfreien Browsergames nutzen die Entwickler das Audiotag von HTML5 und Ogg-Dateien. Jedoch ist das Audiomodul ebenfalls noch nicht integriert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,34€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...
  3. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  4. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...

Kiang 14. Jul 2011

+1 *Zustimmung* Es geht hierbei um unnötig verbrauchte Ressourcen. Außerdem möchte man...

Siltaz 13. Jul 2011

Hans ...

matix 12. Jul 2011

http://beta.reignofsteel.net/ ist zwar noch beta, macht aber trodzdem spaß. und ist nicht...

Paykz0r 12. Jul 2011

Absolut. Desweiteren greift WebGL nicht direkt auf die HW zu. Nur die Shader Operationen...

book 11. Jul 2011

HTML5-Browsergame


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
    •  /