Abo
  • Services:

Surface 2.0

Microsofts Touchscreen-Technik mit Windows-8-Optik

Microsoft veröffentlicht noch diese Woche das Surface-2.0-SDK. Die neue Surface-Version setzt nun auf die Metro-Bedienoberfläche von Windows 8, Zune und Windows Phone 7. Außerdem lassen sich Touchstone-Anwendungen auch auf Touchscreen-Computern auf Basis von Windows 7 nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
SDK für Surface 2.0 kommt diese Woche
SDK für Surface 2.0 kommt diese Woche (Bild: Microsoft)

Microsoft will das Surface-2.0-SDK am 12. Juli 2011 als kostenlosen Download zur Verfügung stellen. Die neue Surface-Version nutzt nun die Metro-Bedienoberfläche, wie sie Microsoft auch in Windows Phone 7 sowie Zune verwendet und demnächst in Windows 8 nutzen will. Damit sollen sich Surface-Anwendungen einfacher als bisher bedienen lassen. Außerdem verspricht sich der Hersteller davon ein moderneres Aussehen von Surface-Applikationen.

Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen

Das Surface-2.0-SDK unterstützt nun WPF 4.0, XNA 4.0 sowie Windows 7 auch in der 64-Bit-Ausführung. Werden Applikationen mit dem Surface-2.0-SDK geschrieben, können diese auch auf Touchscreen-Geräten verwendet werden, die mit Windows 7 laufen. Das Surface-2.0-SDK ist auf die kommende Surface-Generation zugeschnitten, den von Samsung entwickelten Touchscreen-Tisch SUR40. Im Unterschied zu den Surface-Modellen der ersten Generation entfällt nun aufwendige Kamera- und Projektionskonstruktion.

Dadurch wird der neue Touchscreen-Tisch deutlich flacher. Das Samsung-Gerät kann sich auch wie ein Monitor an die Wand hängen lassen. Die dünne Bauweise ist möglich, weil die Pixel des Displays nun selbst das Kamerasystem sind. Als Neuerung kann das System nun auch bedruckte Zettel lesen, vorher konnten nur Scancodes verarbeitet werden. Weiterhin erkennt der Surface-Tisch zahlreiche Finger und ganze Hände.

Parallel zum Erscheinen des Surface-2.0-SDK will Microsoft das Surface Migration Power Toy veröffentlichen. Damit sollen sich Anwendungen für die erste Surface-Generation bequem auf die aktuelle Plattform portieren lassen. Das Surface Migration Power Toy wird von Microsoft als Open Source veröffentlicht, so dass Entwickler die Werkzeuge nach den eigenen Anforderungen anpassen können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 5€
  3. 19,99€
  4. 3,99€

c_PA 12. Jul 2011

Doch, natürlich, geh mal auf große Messen (nicht Computermessen) da setzen Hersteller das...

Thread-Anzeige 11. Jul 2011

Ein Bekannter hat einen Win7-PC mit Touchscreen. Er würde gerne (wohl für Spiele) die...

PanicMan 11. Jul 2011

...an ihrer Präsentationstechnik arbeiten! ^^ Hätte Apple das ganze vorgestellt, hätte...


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /