• IT-Karriere:
  • Services:

Photojojo

iPhone-Adapter für Spiegelreflexkamera-Objektive

Mit dem Gehäuse von Photojojo fällt das iPhone trotz millionenfacher Verbreitung sofort auf. Damit lassen sich Objektive von Spiegelreflexkameras am iPhone 4 anschließen - vom kleinen Weitwinkel bis zum Supertele.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone-SLR-Mount
iPhone-SLR-Mount (Bild: Photojojo)

Mit dem Gehäuse "SLR-Mount" von Photojojo kann das iPhone 4 eine ungewöhnliche Liaison mit Objektiven für Spiegelreflexkameras eingehen. Modelle von Canon und Nikon lassen sich dank eines Adapters vor der Kamera des Smartphones befestigen.

  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount - Beispielfoto (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount - Beispielfoto (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount - Beispielfoto (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount - Beispielfoto (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount - Beispielfoto (Bild: Photojojo)
  • SLR-Mount (Bild: Photojojo)
SLR-Mount (Bild: Photojojo)
Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. SCHOTT AG, Mainz

Das Paket besteht neben dem Aluminiumgehäuse für das iPhone aus einem Adapter, der einerseits mit dem Gehäuse verbunden wird und andererseits das Bajonett des Objektivs aufnimmt. Ein Stativgewinde und zwei Befestigungen für einen Kameragurt sind ebenfalls vorhanden.

Der Canon-Adapter funktioniert nur mit EOS-Objektiven (EF-Bajonett) und ist nicht mit EF-S- oder FD-Objektiven kompatibel, während die Nikon-Version mit allen Nikon-F-Objektiven funktionieren soll. Blende und Schärfe muss der Fotograf am Objektiv einstellen. Objektive, denen der Blendenring fehlt, können nur mit Einschränkungen eingesetzt werden.

Der iPhone SLR Mount kostet jeweils rund 250 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189€ (Bestpreis)
  4. 189,99€ (Bestpreis)

Hassan 12. Jul 2011

Hab ich mir schon gedacht. Dann hat madMatt Quatsch erzählt. Aber einige Androiden ohne...

Accolade 12. Jul 2011

Bei den Skrupelosen Brandstifter vom Springer - ja

ObiWan 12. Jul 2011

Irgendwie erinerst du mich an diesen Psycho der Mercedes-Autos von Autobahnbrücke mit...

Amiki 12. Jul 2011

Ich vermute, dass sich jemand da die Idee "geborgt" hat ;-)

irata 11. Jul 2011

Kann nicht mehr lange dauern, das iPad wird schon von der Armee verwendet: http://news...


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    •  /