Abo
  • Services:

Projekt

Paypal will Bezahlen im Geschäft per Smartphone ermöglichen

Paypal-Deutschlandchef Arnulf Keese setzt auf das Bezahlen in Geschäften mit dem Smartphone und ohne spezielle NFC-Bezahlterminals. EBays Bezahlabwickler beschäftige sich intensiv damit, sagte Keese.

Artikel veröffentlicht am ,
Einkaufen im Supermarkt
Einkaufen im Supermarkt (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Paypal will bei Einkäufen in Geschäften das Bezahlen mit dem Smartphone ermöglichen. "Das ist eine ganz spannende Entwicklung, mit der wir uns intensiv beschäftigen", sagte der Landeschef des Bezahlungsabwicklers Arnulf Keese der Wirtschaftswoche. "Wenn Sie in Ihrem Smartphone das mobile Internet ohnehin dabeihaben - warum sollen Sie dann nicht auch Paypal zum Bezahlen realer Einkäufe nutzen?"

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. Hochschulservice OstNiedersachsen GmbH, Braunschweig

Paypal wolle aber keine Bezahlterminals in den Läden aufstellen. Smartphones könnten als mobile Zahlungsterminals dienen, erklärte Keese laut Wirtschaftswoche. Auf welche Bezahltechnologie Keese sich bezog, blieb unklar.

Paypal hat Google nach seinem Start des mobilen Bezahlsystems Google Wallet am 26. Mai 2011 wegen Diebstahls geistigen Eigentums und Betrugs verklagt. Google Wallet basiert auf Near-Field-Communication-Technologie (NFC) in Smartphones wie dem Nexus S von Samsung und dazu passenden Bezahlterminals. Einer der Hersteller dieser NFC-Terminals ist Verifone. Experten erwarten, dass Apple NFC-Technologie in künftige iPhone-Modelle integrieren wird.

Paypals Mutterkonzern eBay verfügt durch den Kauf von Zong zudem über Technologie für mobiles Bezahlen per SMS und Web. Der Zong-Nutzer gibt für den Bezahlvorgang seine Mobilfunknummer auf einer Website ein und erhält eine SMS, die dann im Internet eingegeben werden muss. Die Abrechnung erfolgt über die Telefonrechnung.

Das Geschäft mit Onlineeinkäufen auf dem Smartphone entwickle sich sehr gut, erklärte Keese. Mit Paypals Smartphone-App, die 2010 in den USA eingeführt wurde, wurden bereits Waren im Wert von 750 Millionen US-Dollar bezahlt. Diesen Wert werde Paypal im Jahr 2011 noch "bei weitem übertreffen", sagte Keese der Wirtschaftswoche. "Und seit wir die App ab März auch in Deutschland anbieten, sehen wir hier ähnliche Wachstumsraten."



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Tantalus 11. Jul 2011

Was genau meinst Du mit "gesperrt"? Kreditrahmen überzogen? Dann geht grundsätzlich erst...

jack-jack-jack 11. Jul 2011

Leute vergessen schnell

Thread-Anzeige 10. Jul 2011

Paypal nimmt gerne Beträge zurück weil die Kreditkartenfirmen nichts wirksames wie mTAN...

Thread-Anzeige 10. Jul 2011

Ja. Solche Beschreibungen sind selten bekannt. Selber denken ist ja auch nicht gefragt...

jack-jack-jack 10. Jul 2011

Haben wir immer noch nicht die Online-Werbebranche ist unzufrieden die Inhalte Anbieter...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

    •  /