Abo
  • Services:

BenQ W700

DLP-Projektor für Filme und PC-3D-Gaming

BenQ hat den Nachfolger des Heimkinobeamers W600+ vorgestellt. Der W700 bietet ebenfalls eine 720p-Auflösung und 3D-Unterstützung für PC-Nutzer, ist aber etwas leiser und hat mehr Kontrast als der Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,
Der BenQ W700 kommt im August 2011.
Der BenQ W700 kommt im August 2011. (Bild: BenQ)

Der BenQ W700 ist wie sein Vorgänger W600+ ein DLP-Projektor mit einer 16:9- Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten. Die Leuchtstärke ist mit 2.200 ANSI-Lumen zwar etwas niedriger als beim W600+ (2.600 ANSI-Lumen), aber dafür hat die 190-Watt-Lampe eine mit bis zu 6.000 Stunden (Eco-Modus) deutlich längere Lebensdauer.

  • BenQ W700 - 720p-DLP-Beamer (Bild: Hersteller)
  • BenQ W700 - Oberseite (Bild: Hersteller)
  • BenQ W700 - 720p-DLP-Beamer (Bild: Hersteller)
  • BenQ W700 - Rückseite mit Schnittstellen (Bild: Hersteller)
  • BenQ W700 - rechte Gehäuseseite (Bild: Hersteller)
  • BenQ W700 - linke Gehäuseseite (Bild: Hersteller)
  • Der W700-Vorgänger BenQ W600+ (Bild: Hersteller)
BenQ W700 - 720p-DLP-Beamer (Bild: Hersteller)
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Auch die Betriebslautstärke konnte auf unter 31 Dezibel im Normalmodus und unter 28 Dezibel im lampenschonenden Eco-Modus gesenkt sowie das Kontrastverhältnis auf 10.000:1 angehoben werden. Zum Vergleich: Der W600+ liegt bei 34 respektive 31 dB(A), einem Kontrastverhältnis von maximal 4.000:1 und einer Lampenlebensdauer von bis zu 4.000 Stunden im Eco-Modus.

Bei der 3D-Unterstützung bietet der W700 keinen Vorteil gegenüber dem Auslaufmodell W600+. Beide können Filme und Spiele nur in Verbindung mit einem PC mit Nvidias 3D-Vision-Shutterbrillen räumlich darstellen. 3D-Signale von Konsolen oder Blu-ray-Playern können nicht verarbeitet werden. Gegenüber Golem.de gab ein BenQ-Sprecher an, dass das Unternehmen im Laufe des Jahres auch eigene Projektoren vorstellen will, bei denen diese Beschränkung wegfällt.

Im Standby-Modus liegt die Leistungsaufnahme des W700 bei unter einem Watt, im Betrieb sind es 260 Watt. Eine "Quick-Cooling-Funktion" sorgt dafür, dass der Transport auch unmittelbar nach vorheriger Nutzung möglich ist und nicht erst auf das Abkühlen der empfindlichen Lampe gewartet werden muss. Der Austausch von Staubfiltern ist nicht nötig.

Die augenfälligste Änderung des W700 ist das Gehäuse. Es sieht deutlich moderner aus als das des W600+ - und wird weiterhin in Weiß angeboten. So fällt das Gerät bei einer Deckeninstallation nicht so stark auf. Der integrierte 10-Watt-Lautsprecher ist eher dafür gedacht, unterwegs für Klang zu sorgen.

Zu den Videoschnittstellen zählen 2x HDMI, 1x VGA, 1x Komponentenvideo, 1x S-Video und ein Composite-Video (RCA Cinch). Dazu kommen zwei Schnittstellen zur Steuerung, einmal USB und einmal RS232. Eine Infrarotfernbedienung liegt bei.

Der BenQ W700 soll ab Anfang August 2011 für 699 Euro erhältlich sein. Einige Händler wie Computeruniverse und Redcoon listen ihn bereits für unter 600 Euro (zuzüglich Versandkosten).



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Niko 2, Willkommen bei den Sch'tis, Der Mann aus dem Eis)
  2. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, NFL 19)
  3. (u. a. New Super Mario Bros. U Deluxe, Super Mario Party, Pokemon)
  4. 39,99€ (Release am 23.01.)

tilmank 12. Jul 2011

Müsste dann ein Laser-Beamer sein, der nur etwas Text und ein paar Linien einblendet, am...


Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /