Abo
  • Services:

Zattoo

Android-App in Vorbereitung

Zattoo will in Zukunft auch eine Android-App zum Empfang von Fernsehstreams anbieten. Vor kurzem veröffentlichte das Unternehmen eine App für iPhone und iPad.

Artikel veröffentlicht am ,
Zattoo bereitet eine Android-App vor.
Zattoo bereitet eine Android-App vor. (Bild: Zattoo/Golem.de)

Bisher bietet der Streamingdienst Zattoo für mobile Endgeräte nur iOS-Anwendungen für iPhone, iPod touch und iPad - das soll sich aber ändern. Wie Zattoo auf Nachfrage von Golem.de bestätigte, ist auch eine Android-App in Planung. "Einen genauen Starttermin kann ich Ihnen noch nicht sagen", so Jörg Meyer, Vice President Content & Consumer bei Zattoo.

Wer dennoch mit Android auf die von Zattoo gestreamten Fernsehprogramme zugreifen will, muss einen Browser mit verändertem User Agent verwenden, wie beispielsweise Dolphin. Ansonsten bleibt das Streamingangebot blockiert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 352,00€
  2. 69,99€
  3. (aktuell u. a. SanDisk SSD Plus 480 GB 59,90€, Goliath Games Recoil Starter Set 39,99€)
  4. (u.a. Acer Predator XB241Hbmipr, 24 Zoll 289,00€)

CableGuy 11. Jul 2011

Zwar handelt es sich nicht um das offizielle, doch funktionierts trotzdem bestens. TV...

samy 10. Jul 2011

Ärgerlich, ja. Peinlich? Naja. Zumindest gibt es ja keine Konkurrenz die das auch...

AndyGER 09. Jul 2011

Ach ja?! O.o Hatte in der Vergangenheit schon mal den Dienst aboniert (Mac). Gestern habe...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
    IT-Sicherheit
    12 Lehren aus dem Politiker-Hack

    Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
    2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
    3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
    WLAN-Tracking und Datenschutz
    Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

    Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
    Eine Analyse von Harald Büring

    1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
    2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
    3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

      •  /