E-Mail-Sicherheit

Microsoft erweitert SSL-Unterstützung für Hotmail

Wer bislang seinen Hotmail-Account auf SSL umgestellt hatte, konnte viele E-Mail-Clients von Microsoft nicht mehr nutzen. Das wird jetzt mit neuen Versionen von Windows Live Mail und Outlook Hotmail Connector gelöst.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft-Campus in Redmond
Microsoft-Campus in Redmond (Bild: Reuters/Haruyoshi Yamaguchi)

Microsoft hat angekündigt, dass der verschlüsselte Abruf von Hotmail jetzt auch von den E-Mail-Clients des Unternehmens unterstützt wird. Seit November 2010 können Nutzer des kostenlosen Freemail-Dienstes die SSL-Verschlüsselung aktivieren. "Seitdem haben über 2 Millionen Nutzer diesen zusätzlichen Schutz ausgewählt", sagte Dick Craddock, Group Program Manager bei Hotmail.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter MS Dynamics - Facility Management m/w/d
    Schwarz IT KG, Raum Neckarsulm
  2. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen
Detailsuche

Wer SSL-Verschlüsselung auswählte, konnte bisher nicht mehr Windows Live Mail nutzen, einen kostenlosen E-Mail-Client, der zur Microsoft-Windows-Live-Produktlinie gehört. Microsoft ließ die Nutzung von Programmen wie Windows Live Mail für SSL-Nutzer nicht mehr zu, weil diese das Netzwerkprotokoll nicht unterstützten.

Microsoft hat jetzt eine neue Version von Windows Live Mail fertiggestellt, die den gesamten Datenverkehr über SSL leitet. Wer die aktuelle Version von Windows Live Mail nutzt, wird automatisch auf SSL-Nutzung umgestellt, erklärte Craddock. Auch die Software Microsoft Outlook Hotmail Connector liegt in einer neuen Version mit SSL-Unterstützung vor. Das Tool erlaubt die Nutzung von Windows-Live-Hotmail- oder Office-Live-Mail mit Microsoft Outlook.

"Zu guter Letzt haben wir noch die Zahl der Windows-Live-Websites erhöht, die SSL unterstützen. Wenn jemand jetzt SSL aktiviert, stellen wir sicher, dass bei allen Smartphone-Verbindungen mit PC und Smartphone zu Hotmail.com und Live.com alles über SSL läuft", sagte Craddock. In den kommenden Monaten sollen weitere SSL- und andere Sicherheitsfunktionen bekanntgegeben werden.

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10.11.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Microsoft hatte für seinen Dienst nach eigenen Angaben im Mai 2010 über 360 Millionen Nutzer und war damit einer der weltgrößten E-Mail-Provider. Der Softwarekonzern hatte den Webmaildienst jahrelang nicht beworben und startete mit dem Relaunch im Sommer 2010 eine Reihe von Verbesserungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


schumischumi 08. Jul 2011

Kein Problem war gerade richtig für Freitag^^ Danke für die unterhaltsamen Posts.

asa (Golem.de) 08. Jul 2011

Vielen Dank für die Hinweise, natürlich wissen wir alle, dass es SSL heisst. Der...

asa (Golem.de) 08. Jul 2011

Vielen Dank für die Hinweise, natürlich wissen wir alle, dass es SSL heisst. Der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /