Abo
  • Services:

Kostenloses API

Face.com erkennt Gesichter und Stimmungen

Face.com stellt für Entwickler ein API zur Gesichtserkennung bereit. Dabei liefert der Dienst seit kurzem auch Angaben zur Stimmung der abgebildeten Person mit.

Artikel veröffentlicht am ,
Kostenloses API: Face.com erkennt Gesichter und Stimmungen
(Bild: Face.com)

Fröhlich, traurig, überrascht, wütend oder neutral, diese Attribute liefert Face.com seit kurzem bei der Bildanalyse zurück. Diese Stimmungserkennung befindet sich allerdings noch im Alphastadium. Dabei gibt Face.com auch das Konfidenzintervall an, informiert also darüber, wie sicher das System eine Stimmung erkennen kann.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Zudem wertet das System die Stellung der Lippen aus und gibt dabei drei mögliche Werte zurück: küssend, geschlossen oder offen.

Bereits seit längerem bietet Face.com über seinen Dienst eine Gesichtserkennung an. Dabei werden verschiedene Fotos verglichen, um ähnlich aussehende Personen zu identifizieren. Entwickler können den Dienst über ein kostenloses REST-API in eigene Applikationen einbetten. Über das API erhalten Entwickler auch die weiteren Daten wie die Position von Augen, Nase und Mund im Bild.

Für Nutzer bietet Face.com zwei Facebook-Applikationen an: Photo-Finder und Photo Tagger.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Tipo 08. Jul 2011

Schon mal gesucht? Mit Python gibt es da etwas. http://creatingwithcode.com/howto/face...

Thread-Anzeige 08. Jul 2011

Ok. Das ist aktuelles Thema. Vielleicht um von den Millionenbetrügereien und von der...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  2. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können
  3. Smartphone-Kameras im Vergleich Die Allrounder in der Hosentasche

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /