Abo
  • Services:

Dishonored

Düsteres Ego-Abenteuer von Bethesda

Harvey Smith war eine der treibenden Kräfte hinter Deus Ex, Viktor Antonov hat die legendäre City 17 in Half-Life 2 entworfen. Beide arbeiten mit an Dishonored, einem düsteren Actionrollenspiel-Schleich-Mix, den das Entwicklerstudio Arkane zusammen mit Bethesda produziert.

Artikel veröffentlicht am ,
Dishonored
Dishonored (Bild: Game Informer)

Moralische Entscheidungen mit Tragweite, die Wahl zwischen knallharter Action und lautlosem Vorgehen: Das erinnert an Titel wie Deus Ex oder Thief, und das ist kein Zufall - schließlich arbeitet unter anderem Harvey Smith, einer der Köpfe hinter Deus Ex, federführend als Lead Designer an Dishonored. Der Mix aus Rollenspiel, Ego- und Schleichshooter entsteht derzeit bei Arkane Studios im französischen Lyon. Die Entwickler, von denen schon Titel wie das hochgelobte Dark Messiah of Might & Magic oder das oft als inoffizieller Nachfolger von Ultima Underworld gehandelte Arx Fatalis stammen, gehören seit 2010 genauso wie Bethesda und eine Reihe weiterer Studios zum Publisher Zenimax.

  • Dishonored Artwork
Dishonored Artwork

Dishonored soll 2012 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC erscheinen. Weitere Informationen liegen derzeit noch nicht vor, die will das zur Handelskette Gamestop gehörende US-Spielemagazin Game Informer exklusiv in seiner nächsten Titelstory enthüllen. Dann dürfte auch die offizielle Webseite mehr als nur ein paar Links enthalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 229,90€ + 5,99€ Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. und Vive Pro vorbestellbar

Exordium 08. Jul 2011

"Dishonored soll 2012 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC erscheinen." Wieder so...

nille02 08. Jul 2011

Ich fand die Fallout 3 DLCs ganz nett.


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
  2. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  3. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


      •  /