Abo
  • Services:

Cosmic Panda

Youtube testet neues Design

Google will für Youtube ein neues Design testen. Unter dem Codenamen Cosmic Panda können Anwender schon jetzt einen Vorgeschmack bekommen, wie das Videoportal bald aussehen könnte.

Artikel veröffentlicht am ,
Cosmic-Panda-Projekt
Cosmic-Panda-Projekt (Bild: Youtube)

Die Youtube-Oberfläche, die Google im Rahmen des Cosmic-Panda-Projekts testet, fällt vor allem durch ihr aufgeräumtes Layout auf, das sich auch auf großen Bildschirmen wie Fernsehern gut lesen lässt. Die Videos auf dunklem Untergrund sind über einfache Buttons in unterschiedlichen Größen darstellbar. Der Videoplayer wird von einem relativ großen Werbebanner auf gleicher Höhe begleitet.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. VSE Aktiengesellschaft, Saarbrücken

Unter Chrome laufen auf der Cosmic-Panda-Website die Videos weiter, wenn der Anwender zwischen Playlisten und Channeln umschaltet.

  • Aktuelles Youtube-Design (Bild: Youtube)
  • Cosmic-Panda-Projekt (Bild: Youtube)
  • Neues Youtube-Design im Rahmen des Cosmic-Panda-Projekts (Bild: Youtube)
Aktuelles Youtube-Design (Bild: Youtube)

Das Interface erinnert stark an die werbefinanzierte TV-Videoplattform Hulu. Nach Medienberichten von Anfang Juli 2011 verhandelt Google über die Übernahme der Plattform. Nach einem Bericht der Los Angeles Times sind auch Yahoo und Microsoft an dem Unternehmen interessiert. Hulu gehört den Medienkonzernen News Corporation, Walt Disney und Comcast.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

nf1n1ty 12. Jul 2011

Es gibt für jede Kleinigkeit einen Mitmenschen, der sich darüber empören kann. Ich war...

samy 11. Jul 2011

Frag mich wer das 10 Stunden aushält....

Junior-Consultant 09. Jul 2011

Superhässlich. Besser: http://www.youtube.com/leanback

Junior-Consultant 09. Jul 2011

Meinst du YouTube XL oder Leanback? http://www.youtube.com/leanback http://www.youtube.com/xl

root666 09. Jul 2011

Das liegt an deinem Provider oder deiner Leitung und damit auch wieder deinem...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /