• IT-Karriere:
  • Services:

Stereoskopie ohne Brille

Ex-Sony-Erfinder klagt wegen Nintendos 3DS

Seit 2008 besitzt ein langjähriger Angestellter von Sony ein Patent für Displays, die auch ohne Brille ein räumliches Bild erzeugen. Jetzt klagt der Erfinder gegen Nintendo, weil er sein Recht durch das 3DS verletzt sieht.

Artikel veröffentlicht am ,
Patent 7,417,664
Patent 7,417,664 (Bild: US-Patentamt)

Unter der Nummer 7,417,664 hat das US-Patentamt dem japanischen Erfinder Seijiro Tomita ein Patent für Displays zugesprochen, mit dem sich auch ohne den Einsatz einer 3D-Brille räumliche Bilder erzeugen lassen. Jetzt hat Tomita, der zuvor rund 30 Jahre bei Sony gearbeitet hat, über seine Firma Tomita Technologies eine Klage gegen Nintendo eingereicht, berichtet die US-Seite Gamasutra.com unter Verweis auf vorliegende Dokumente. Nach Auffassung von Tomita verstößt Nintendo mit seinem Handheld 3DS gegen das bereits 2008 erteilte Patent - ohne Lizenzgebühren zu zahlen, anders als eine Reihe anderer Unternehmen.

Tomita will, dass sich das ändert und verlangt außerdem Schadensersatz. Nintendo hat sich bislang nicht öffentlich zu dem Rechtsstreit geäußert. Das Unternehmen bekommt die autostereoskopischen Bildschirme von Sharp zugeliefert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  2. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  3. 14,49€
  4. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...

Gamer96 08. Jul 2011

Es war 1Jahr bekannt das der 3DS auf dem Markt kommt und erst jetzt kommt die Klage-.-

Endwickler 08. Jul 2011

Ehe hier noch mehr rumjammern wegen "Ein Sony Mitarbeiter darf das nicht": Er arbeitet...

werauchimmer 08. Jul 2011

Das ist doch der Witz an der Geschichte mit den Patenten. Man muß ja überhaupt nichts...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Fazit

Im Test-Video stellen wir unser Fazit von Cyberpunk 2077 vor.

Cyberpunk 2077 - Fazit Video aufrufen
Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

    •  /