Abo
  • Services:
Anzeige
Foxconn-Arbeiter in Longhua
Foxconn-Arbeiter in Longhua (Bild: Bobby Yip/Reuters)

Fertigungsprobleme

iPhone 5 kommt wohl Ende September

Foxconn-Arbeiter in Longhua
Foxconn-Arbeiter in Longhua (Bild: Bobby Yip/Reuters)

Foxconn hat Probleme mit dem flachen Design des iPhone 5. Insider gehen jetzt von einem Verkaufsbeginn Ende September 2011 aus, wenn nicht neue Schwierigkeiten auftreten. Zudem wurde ein erstes Detail für das iPhone 6 bekannt.

Das iPhone 5 soll Ende September 2011 auf den Markt kommen. Das hat das Wall Street Journal aus informierten Kreisen erfahren. Es sei aber auch noch eine weitere Verschiebung möglich, wenn der Auftragshersteller Foxconn seine Produktionskapazität nicht erweitern kann. Ursprünglich hatte Apple geplant, das iPhone 5 im Sommer 2011 vorzustellen. Seit dem ersten iPhone im Jahr 2007 hatte Apple jedes Jahr im Sommer ein neues iPhone präsentiert.

Anzeige

Foxconn-Chef Terry Guo hatte im Juni 2011 beklagt, dass die Produktion der mobilen Apple-Geräte kompliziert sei. "Die Touchscreen-Geräte sind so flach. Es ist wirklich schwierig, die vielen Komponenten in iPhones und iPads unterzubringen", sagte Gou. "Wir hoffen, die Ausbeute und die Menge in der zweiten Jahreshälfte erhöhen zu können, das würde helfen, unseren Bruttogewinn zu erhöhen."

Apple hat dem Foxconn-Konkurrenten Pegatron einen Auftrag für die Fertigung von 15 Millionen iPhone 5 erteilt.

Das iPhone 5 soll flacher und leichter sein und eine 8-Megapixel-Kamera bieten. Im iPhone 4 kommt ein Kameramodul von Omnivision zum Einsatz, das eine Auflösung von 5 Megapixeln erreicht und 720p-Videos aufzeichnen kann.

Das Funkmodul soll nicht mehr von Infineon/Intel Mobile, sondern von Qualcomm kommen. In der CDMA-Version des iPhone 4 kommt bereits ein Funkmodul von Qualcomm zum Einsatz.

Mit dem iPhone erzielt Apple inzwischen etwa die Hälfte seines Quartalsumsatzes, der zuletzt bei 24,7 Milliarden US-Dollar lag. Seit dem Produktstart im Jahr 2007 wurden 108,6 Millionen iPhones verkauft. Apple hat sich intern hohe Verkaufsziele für das neue iPhone gesteckt. Ein Zulieferer sagte dem Wall Street Journal: "Apples Absatzerwartungen sind sehr hoch. Sie sagten uns, wir sollten uns darauf vorbereiten, dem Unternehmen zu helfen, das Ziel von 25 Millionen Stück bis Ende des Jahres zu erreichen." Das anfängliche Produktionsvolumen werde bei einigen Millionen liegen.

Im Jahr 2012 plane Apple ein iPhone ("iPhone 6") mit neuartigen Aufladefunktionen für den Akku. Hier liefen derzeit Tests bei dem US-Konzern.


eye home zur Startseite
JanZmus 11. Jul 2011

Ich denke, du hattest ein iPhone4, dann solltest du wissen, dass man weder PC noch...

le_baptiste 08. Jul 2011

hier wird sich ja wieder um kopf und kragen geredet LOL

trinity1 08. Jul 2011

Nein, das nun nicht gerade. Lexus ist ein tolles Auto Ebenso wie das Galaxy S (II) ein...

lokke009 07. Jul 2011

Natürlich gibt es da was zu lachen. Das Leben ist kein Ponyhof und es passieren...

Wireman 07. Jul 2011

Super! :D


TechBanger.de / 08. Jul 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions AG, Dortmund
  2. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Siegburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 109,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Broadpwn-Lücke könnte drahtlosen Wurm ermöglichen

  2. Docsis 3.0

    Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

  3. Tasty One Top

    Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor

  4. Automated Valet Parking

    Lass das Parkhaus das Auto parken!

  5. Log-in-Allianz

    Prosieben, GMX und Zalando starten Single-Sign-on-Dienst

  6. Andreas Kaufmann

    Leica-Chef träumt vom eigenen Kamera-Smartphone

  7. Elektromobilität

    Porsche kommt in die Formel E

  8. Keylogger

    Arbeitgeber dürfen Mitarbeiter nicht generell ausspähen

  9. Schulden

    Toshiba-Partner und Geldgeber wollen Insolvenzverfahren

  10. Sysadmin Day 2017

    Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Studio Wildcard Server-Neustart bei Ark Survival Evolved abgesagt
  2. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  3. Android für PCs Jide stellt Remix OS ein

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Re: Da sind die Admins selbst dran schuld

    TC | 12:52

  2. Re: Hier mal meine Admin Erfahrung

    Quantumsuicide | 12:51

  3. Re: Preis/Leistungsverhältnis ähnlich zum G4560...

    Dwalinn | 12:51

  4. Re: Arbeitnehmer spähen Mitarbeiter aus??

    Abdiel | 12:51

  5. Re: Der will kein Smartphone

    Xandros | 12:50


  1. 13:00

  2. 12:45

  3. 12:29

  4. 11:58

  5. 11:47

  6. 11:34

  7. 11:20

  8. 11:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel