• IT-Karriere:
  • Services:

Ausprobiert

Civ World im Zeitalter der offenen Beta

Ab sofort kann jedes Mitglied von Facebook in der offenen Beta von Civilization World mitmachen. Der eigentlich unverwüstliche Klassiker leidet im sozialen Netzwerk aber noch unter technischen Unzulänglichkeiten - und auch mit dem Gameplay sind nicht alle Fans einverstanden.

Artikel veröffentlicht am ,
Civilization World
Civilization World (Bild: Golem.de)

Erst ein Haus, dann ein Garten - und schon sind die ersten beiden Quests in Civilization World absolviert. Die auf Facebook verfügbare Fassung des Klassikers Civilization von Sid Meier befindet sich ab sofort in der offenen Betaphase, sprich: Jedes Mitglied in dem sozialen Netzwerk kann mitspielen. Civ World entpuppt sich als einsteigerfreundliche Umsetzung, die den Spieler vom Start weg mit Missionen in die Bedienung einführt. Nach wenigen Minuten gesellt sich ein Wissenschaftler in das bunte Treiben auf dem Bildschirm. Dann lassen sich nach und nach allerlei zivilisatorische Neuerungen erforschen, um vom Jahr 3.900 vor Christus allmählich in die Neuzeit zu kommen. Neben dem gewohnten Weltenaufbau gibt es auch Minispiele, etwa ein einfaches Labyrinth.

Stellenmarkt
  1. eLearning Manufaktur GmbH, Kleve, Düsseldorf (Home-Office möglich)
  2. Universität zu Köln, Köln

Allerdings kämpft die aktuell verfügbare Version noch mit Problemen. Zum einen stürzt Civ World sehr schnell ab. Dann bleibt es einfach stehen oder kehrt unvermittelt zum Startbildschirm zurück. Immerhin kann der Spieler in den meisten Fällen nach einem Neuaufruf an der alten Stelle weitermachen. Zum anderen ruckelt das Programm selbst auf schnellen Rechnern, insbesondere beim Scrollen über die Welt - beide Probleme könnten allerdings schlicht mit dem großen Ansturm auf die Server zusammenhängen.

  • Civilization World
  • Civilization World
  • Civilization World
  • Civilization World
  • Civilization World
Civilization World

Zum Inhalt äußern sich viele Spieler in den Kommentaren unzufrieden, etwa mit einigen fast an Casualgames wie Farmville erinnernden Elementen. Auch kommt bei vielen schlecht an, dass sie nach rund 15 Minuten eine Aufforderung erhalten, sich zur Siedlung eines anderen, ihnen unbekannten Spielers aufzumachen. Auch die Steuerung erscheint teils unübersichtlich. Allerdings sollten sich sowohl die technischen als auch die inhaltlichen Probleme im Zuge der Betaphase durchaus noch vom Entwicklerstudio Firaxis beheben lassen.

Obwohl sich das - grundsätzlich auch kostenlos spielbare - Civ World noch in der Betaphase befindet: Die Zahlungsfunktion scheint bereits vollständig implementiert. Wer sich sein Onlineleben etwas erleichtern möchte, kann beispielsweise rund "160 Civbucks" für echte 8,35 Euro kaufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Outriders für 41,99€, Nier Replicant - Remake für 46,99€)
  2. 100€ (mit Rabattcode "POWEREBAY5E" - Bestpreis)
  3. 277€ (Bestpreis)
  4. 699€ (Bestpreis)

el pollo diablo 11. Jul 2011

natürlich handelt es sich hier noch um eine betaversion, aber trotzdem: das spiel ist...

xUser 07. Jul 2011

Ich spiele seit ca. 1/2 Jahr wieder civ3... CIV ist einfach der Hammer und man kann...

cyro 07. Jul 2011

Auch zu empfehlen ist der kostenlose Civ2 Remake C-Evo: http://www.asamakabino.de/c-evo...

Sammie 07. Jul 2011

@Muhaha: Ich hab ansich ja Verständnis dass die Betreiber auch Kohle machen wollen...

Me.MyBase 07. Jul 2011

Ein Haus... Ein Garten... zu einer Siedlung GEHEN? Ich bin grad etwas irritiert...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /