Abo
  • Services:

Ausprobiert

Civ World im Zeitalter der offenen Beta

Ab sofort kann jedes Mitglied von Facebook in der offenen Beta von Civilization World mitmachen. Der eigentlich unverwüstliche Klassiker leidet im sozialen Netzwerk aber noch unter technischen Unzulänglichkeiten - und auch mit dem Gameplay sind nicht alle Fans einverstanden.

Artikel veröffentlicht am ,
Civilization World
Civilization World (Bild: Golem.de)

Erst ein Haus, dann ein Garten - und schon sind die ersten beiden Quests in Civilization World absolviert. Die auf Facebook verfügbare Fassung des Klassikers Civilization von Sid Meier befindet sich ab sofort in der offenen Betaphase, sprich: Jedes Mitglied in dem sozialen Netzwerk kann mitspielen. Civ World entpuppt sich als einsteigerfreundliche Umsetzung, die den Spieler vom Start weg mit Missionen in die Bedienung einführt. Nach wenigen Minuten gesellt sich ein Wissenschaftler in das bunte Treiben auf dem Bildschirm. Dann lassen sich nach und nach allerlei zivilisatorische Neuerungen erforschen, um vom Jahr 3.900 vor Christus allmählich in die Neuzeit zu kommen. Neben dem gewohnten Weltenaufbau gibt es auch Minispiele, etwa ein einfaches Labyrinth.

Stellenmarkt
  1. Paulinenpflege Winnenden, Winnenden
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen

Allerdings kämpft die aktuell verfügbare Version noch mit Problemen. Zum einen stürzt Civ World sehr schnell ab. Dann bleibt es einfach stehen oder kehrt unvermittelt zum Startbildschirm zurück. Immerhin kann der Spieler in den meisten Fällen nach einem Neuaufruf an der alten Stelle weitermachen. Zum anderen ruckelt das Programm selbst auf schnellen Rechnern, insbesondere beim Scrollen über die Welt - beide Probleme könnten allerdings schlicht mit dem großen Ansturm auf die Server zusammenhängen.

  • Civilization World
  • Civilization World
  • Civilization World
  • Civilization World
  • Civilization World
Civilization World

Zum Inhalt äußern sich viele Spieler in den Kommentaren unzufrieden, etwa mit einigen fast an Casualgames wie Farmville erinnernden Elementen. Auch kommt bei vielen schlecht an, dass sie nach rund 15 Minuten eine Aufforderung erhalten, sich zur Siedlung eines anderen, ihnen unbekannten Spielers aufzumachen. Auch die Steuerung erscheint teils unübersichtlich. Allerdings sollten sich sowohl die technischen als auch die inhaltlichen Probleme im Zuge der Betaphase durchaus noch vom Entwicklerstudio Firaxis beheben lassen.

Obwohl sich das - grundsätzlich auch kostenlos spielbare - Civ World noch in der Betaphase befindet: Die Zahlungsfunktion scheint bereits vollständig implementiert. Wer sich sein Onlineleben etwas erleichtern möchte, kann beispielsweise rund "160 Civbucks" für echte 8,35 Euro kaufen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

el pollo diablo 11. Jul 2011

natürlich handelt es sich hier noch um eine betaversion, aber trotzdem: das spiel ist...

xUser 07. Jul 2011

Ich spiele seit ca. 1/2 Jahr wieder civ3... CIV ist einfach der Hammer und man kann...

cyro 07. Jul 2011

Auch zu empfehlen ist der kostenlose Civ2 Remake C-Evo: http://www.asamakabino.de/c-evo...

Sammie 07. Jul 2011

@Muhaha: Ich hab ansich ja Verständnis dass die Betreiber auch Kohle machen wollen...

Me.MyBase 07. Jul 2011

Ein Haus... Ein Garten... zu einer Siedlung GEHEN? Ich bin grad etwas irritiert...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

    •  /