Facebook mit Videochat

Soziales Netzwerk integriert Skype

Facebook-Nutzer können künftig Videotelefonate miteinander führen. Dazu integriert das soziale Netzwerk wie erwartet Technik von Skype - und erweitert die Messagingfunktionen auch an anderer Stelle.

Artikel veröffentlicht am ,
Videochats bei Facebook
Videochats bei Facebook (Bild: Facebook/Golem.de)

Es ist offiziell: Facebook wird um Videochats erweitert. Die Nutzer sollen auf Basis von Skype miteinander videotelefonieren können. Dazu muss nur im Chatfenster von Facebook der Videotelefonie-Knopf angeklickt werden. Die Videotelefonie-Funktion soll in den kommenden Wochen allen 750 Millionen Facebook-Nutzern zur Verfügung gestellt werden, wer nicht warten will, kann es aber unter www.facebook.com/videocalling am PC oder Mac jetzt schon ausprobieren. Dafür ist noch das Herunterladen und Installieren einer eigenen Software namens Facebook Video Calling Plugin nötig.

  • Facebook hat den Messages-Bereich erweitert - und eine neue Sidebar für Kontakte eingeführt. (Bild: Facebook)
  • Facebook Messages ermöglicht nun auch Gruppenchats. (Bild: Facebook)
  • Facebook - Aufruf der Videocalling-Funktion (Bild: Facebook)
  • Facebook - Videocalling-Funktion in Aktion (Bild: Facebook)
Facebook hat den Messages-Bereich erweitert - und eine neue Sidebar für Kontakte eingeführt. (Bild: Facebook)
Stellenmarkt
  1. Leiter IT (m/w/d)
    Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt
  2. Ingenieur Softwareentwicklung Spezialfahrzeuge / Steer-by-Wire (m/w/d)
    ME MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
Detailsuche

Das Fenster mit aktivem Videoanruf wird stets im Vordergrund dargestellt, es lässt sich nicht in den Hintergrund verschieben. Es ist derzeit noch nicht möglich, auch Skype-Nutzer zu kontaktieren.

Facebooks vereinheitlichter Messages-Bereich für Nachrichten und Chats wurde im November 2010 eingeführt - nun kommt nicht nur die Videotelefonie-Funktion hinzu, auch Gruppenchats sind neu und Kontakte, mit denen man viel zu tun hat, sind auf einen Blick in einer neuen Sidebar zu finden. Sie wird angezeigt, wenn das Browserfenster breit genug ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


iRofl 07. Jul 2011

Endlich ein Troll weniger. Danke. Kannst noch deinen Freunden auch bescheid sagen? Wäre...

Anonymer Nutzer 07. Jul 2011

Frage mal den 60. jährigen der sich gerade mit deiner 14. jährigen Tochter unterhält ;)

Anonymer Nutzer 07. Jul 2011

könnte dieses "en vogue" unter Spannern und Kipo-Fans werden.

lottikarotti 07. Jul 2011

Ich werd' wohl nie verstehen wie man Opera dem Firefox vorziehen kann ;-)

Marako 07. Jul 2011

Moin Leute, also was ich viel schlimmer als diese neue Videofunktion finde, ist die neue...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Foundation bei Apple TV+
Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
Eine Rezension von Peter Osteried

Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
Artikel
  1. Star Trek: Enterprise: Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung
    Star Trek: Enterprise
    Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung

    Vor 20 Jahren startete mit Enterprise die damals ungewöhnlichste Star-Trek-Serie. Das unrühmliche Ende nach vier Jahren erscheint heute unverdient.
    Von Tobias Költzsch

  2. Lenovo Legion 5 bei Amazon um 300 Euro reduziert
     
    Lenovo Legion 5 bei Amazon um 300 Euro reduziert

    Das Gaming-Notebook ist bei Amazon zum Top-Preis erhältlich. Zudem sind weitere Artikel von Lenovo und Huawei sowie der Kindle Paperwhite im Angebot.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Naturschutz: Tesla weist Kritik an Bau der Gigafactory Berlin zurück
    Naturschutz
    Tesla weist Kritik an Bau der Gigafactory Berlin zurück

    In einer Online-Erörterung zu den Einwänden gegen die Gigafactory Berlin sieht Tesla keinerlei Probleme mit dem Bau.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /