Abo
  • Services:

Syncmaster S27A950D LED

Samsung-Display macht auch 2D-Spiele dreidimensional

Samsungs 27-Zoll-3D-Display Syncmaster S27A950D LED kann zweidimensionale Bildinhalte in 3D umrechnen. So können neben Fotos auch beliebige PC- oder Konsolenspiele stereoskopisch dargestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsungs 3D-Display Syncmaster S27A950D LED
Samsungs 3D-Display Syncmaster S27A950D LED (Bild: Samsung/Golem.de)

Die im Syncmaster S27A950D LED verwendete 2D-zu-3D-Konvertierung ist bereits aus Samsungs Fernsehern bekannt und ein nettes, aber nicht unbedingt benötigtes Gimmick. Die Konvertierung führt teils zu Bildern, die an übereinanderliegende und gegeneinander verschobene 2D-Ebenen erinnern.

  • Samsung Syncmaster S27A950D LED - kann auch 2D zu 3D machen (Bild: Hersteller)
  • Samsung Syncmaster S27A950D LED - eine Shutterbrille liegt bei. (Bild: Hersteller)
  • Samsung Syncmaster S27A950D LED - mit DVI-D, Displayport und HDMI 1.4 (Bild: Hersteller)
Samsung Syncmaster S27A950D LED - kann auch 2D zu 3D machen (Bild: Hersteller)
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Auf dem LC-Display mit 27 Zoll Bilddiagonale (68,58 cm) und 1.920 x 1.080 Pixeln kann so aber nicht nur echtes 3D-Material räumlich präsentiert werden, sondern auch 2D-Bildsignale - ohne den Prozessor zu belasten. So lassen sich neben Fotos und 2D-Videos auch Spiele umrechnen, die gar nicht stereoskopisch angeliefert werden. Bei aktivierter 3D-Darstellung muss eine aktive 3D-Brille (Shutterbrille) verwendet werden, sie liegt dem Gerät bei.

Der Syncmaster S27A950D LED mit 16:9-Bildformat hat eine Reaktionszeit von 2 ms (Grey-to-Grey), eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 und eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Außerdem stellt er den vollen sRGB-Farbraum dar. Da nicht nur eine DVI-D-Schnittstelle und ein Displayport 1.2 vorhanden sind, sondern auch ein HDMI-1.4-Eingang, können etwa auch Blu-ray-Player oder Spielekonsolen angeschlossen werden. Die von diesen Geräten gelieferten 3D-Bilder werden ebenfalls vom Display verarbeitet.

Ein Eco-Light-Sensor passt die Bildschirmhelligkeit an die Lichtverhältnisse der Umgebung an. Ein Bewegungssensor (Eco-Motion-Sensor) schaltet das Display zudem ab, wenn der Nutzer seinen Platz verlassen hat - und aktiviert es wieder, wenn der Nutzer zurückkehrt. Damit will Samsung Strom sparen helfen.

Der Samsung Syncmaster S27A950D LED soll ab sofort für rund 650 Euro lieferbar sein. Die ersten Händler wollen ihn im Laufe der nächsten Tage liefern können und listen das 3D-Display bereits für unter 610 Euro - so etwa Avitos, Amazon oder der T-Online-Shop.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

petergriffin 07. Jul 2011

mit einer auflösung von 1920x1080 auf 27 Zoll wird das sowieso nix. wer will so einen...

.radde. 07. Jul 2011

...aber man kann nur hoffen, dass dieser Fuss auch stabil genug ist - Sieht in meinen...

irata 06. Jul 2011

Wollte schon immer mal 2D-Klassiker wie Donkey Kong in 3D spielen ;-)


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /