Abo
  • Services:

Minecraft

Adventure-Update mit NPC-Siedlungen angekündigt

Inzwischen haben sich mehr als 10 Millionen Spieler bei Minecraft registriert, jetzt kündigt Chefentwickler Markus "Notch" Persson das Adventure-Update mit spannenden Neuerungen an. Auch ein Ende der scheinbar ewigen Betaphase ist in Sicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Minecraft
Minecraft (Bild: Minecraft.net)

Der Patch auf Version 1.7 von Minecraft ist erst wenige Tage alt, schon kündigt Chefentwickler Markus "Notch" Persson in seinem Blog das Adventure-Update an. Es soll Dörfer mit NPC-Figuren als Bevölkerung und zufallsgenerierte Verließe haben. Außerdem soll das Kampfsystem um kritische Treffer erweitert werden. Persson will noch nicht über alle geplanten Neuerungen reden, stattdessen möchte er weitere Informationen in altbewährter Salamitaktik per Twitter verraten. Es gibt noch keinen Erscheinungstermin für das Adventure-Update, das Versionsnummer 1.8 trägt.

Nach der Veröffentlichung will Persson mit seinem Team noch ein paar Feinheiten und Optimierungen am Code vornehmen. Dann soll das Spiel mit der offenen Würfelwelt wahrscheinlich den Betastatus verlassen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

AtWork 11. Jul 2011

Dem stimme ich absolut zu. Darüber hinaus was die Grafik und andere Konzepte wie...

Nolan ra Sinjaria 08. Jul 2011

das fiel mir dazu ein

cyro 07. Jul 2011

Ansätze davon hab ich mal in einem Mod gesehen (better than wolves) http://www.youtube...

pylaner 07. Jul 2011

Wenn es normale Files waren, nutze das Tool GetDataBack for NTFS. Scane deine Partition...

GodsBoss 07. Jul 2011

Ein Wunder, dass das für seine High-End-Grafik bekannte Spiel Minecraft überhaupt auf...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /