Deck 13

Haunted erscheint - trotz Fluch?

Ursprünglich sollte es beim jetzt insolventen Publisher Jowood erscheinen, jetzt hat Haunted ein neues Zuhause: Im August 2011 erscheint der Nachfolger zu Jack Keane bei dtp Entertainment - aber nur, wenn der Haunted-Fluch nicht erneut zuschlägt.

Artikel veröffentlicht am ,
Haunted
Haunted (Bild: dtp Entertainment)

Durch Adventures wie Ankh und das Rollenspiel Venetica hat sich das Frankfurter Entwicklerstudio Deck 13 einen Ruf als Spezialist für humorvoll-spannende Abenteuer erarbeitet. Ausgerechnet bei Haunted dürfte dem Team gelegentlich das Lachen vergangen sein: Erst sollte das Programm bei HMH Interactive erscheinen. Der Publisher ging jedoch pleite. Also hatte sich Jowood die Rechte gesichert - aber auch die Österreicher mussten Anfang 2011 Insolvenz anmelden. Jetzt hat sich dtp Entertainment die Rechte gesichert und das Werk zusammen mit den Entwicklern noch einmal grundlegend überholt.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung IT (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  2. Senior Software Tester (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
Detailsuche

Spieler steuern das Straßenkind Mary, das sich im viktorianischen London durchs Leben schlägt. Seit jenem schicksalhaften Tag, an dem es bei einem Zugunglück seine kleine Schwester Emily verloren hat, wird es von Visionen und Träumen heimgesucht, in denen sich Hilferufe von Emily mehren. Nur Einbildung? Mary geht den Hinweisen nach und entdeckt eine Geisterwelt. An Schauplätzen wie dem viktorianischen England, Transsilvanien oder einem Goldfischglas muss sie Rätsel lösen - auch skurriler Humor soll nicht zu kurz kommen.

  • Haunted
  • Haunted
  • Haunted
  • Haunted
  • Haunted
  • Haunted
  • Haunted
  • Haunted
  • Haunted
  • Haunted
  • Haunted
Haunted

Im Laufe der Geschichte verbündet sich der Spieler mit sechs übernatürlichen Helfern, deren Kräfte er zur Lösung von Rätseln nutzen kann. Außerdem enthält das Spiel eine dreistufige Hilfefunktion, die dem Spieler auf der abenteuerlichen Reise durch die Welt des Übernatürlichen zur Seite steht. Haunted soll am 19. August 2011 für Windows-PC auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Razer: Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da
    Razer
    Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

    Wieder 14 Zoll, erstmals mit AMD-Chip: Das neue Razer Blade kombiniert einen 75-Watt-Ryzen mit der flottesten Geforce RTX.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

  2. Selbständige: Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung
    Selbständige
    Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung

    Vodafone wird seine Preise in neuen Tarifen für Selbständige nach 24 Monaten nicht mehr anheben.

  3. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /