• IT-Karriere:
  • Services:

AMD

Zwei weitere Entwickler für Open-Source-Treiber

Die Entwickler der Open-Source-Treiber bei AMD bekommen Verstärkung. Michel Dänzer und Christian König verstärken das Team. Beide entwickeln seit Jahren an freien Treibern für ATI-/AMD-Grafikkarten.

Artikel veröffentlicht am ,
Ehemaliges ATI-Hauptquartier in Markham, Kanada
Ehemaliges ATI-Hauptquartier in Markham, Kanada (Bild: Raysonho, Wikimedia.org)

Bei AMD arbeiteten bisher John Bridgman und Alex Deucher Vollzeit an den freien Treibern für Grafikkarten. Das Team wird nun durch Michel Dänzer und Christian König verstärkt. Das hat Deucher in seinem Blog bekanntgegeben. Die Neuzugänge bei AMD wirken bereits seit Jahren an der Entwicklung der Treiber für Grafikkarten von ATI beziehungsweise AMD mit.

Stellenmarkt
  1. VIVASECUR GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Michel Dänzer wechselt von VMware zu AMD. Als Entwickler arbeitet Dänzer hauptsächlich an Mesa und Gallium 3D. Bevor er für VMware arbeitete, war er bei ATI im Team für die Entwicklung des proprietären Catalyst-Linux-Treibers tätig.

Der Deutsche Christian König führte die HDMI-Audio-Unterstützung im quelloffenen Treiber Radeonhd ein. Dank des Reverse-Engineering ist es damit möglich, die integrierte Audio Processing Unit bestimmter Grafikchipsätze für den Sound zu nutzen. Zuletzt hat König an Gallium 3D gearbeitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. TV-Wandhalterungen günstiger (u. a. Schwenk- und neigbar für Fernseher bis 80 Zoll für 31...
  2. (u. a. Marvel's Spider-Man: Miles Morales 59,99€, Horizon: Forbidden West für 79,99€, Gran...
  3. (u. a. Spider-Man: Miles Morales für 59,99€, Demon's Souls für 79,99€, Sackboy: A Big...
  4. 499,99€ (Release 10.11.)

Edgar_Wibeau 06. Jul 2011

So schlimm? Unter Linux oder Windows? Ich nutze ohnehin Radeon unter Linux, das...

nille02 06. Jul 2011

Was sollen sie wo anpassen? Es muss vieles komplett neu Entwickelt werden und erst...


Folgen Sie uns
       


    •  /