Abo
  • Services:

Freier Flash-Player

Lightspark 0.5.0 RC 1 mit Grooveshark-Unterstützung

Ein erster Release Candidate von Lightspark 0.5.0 steht zur Verfügung. Die freie Implementierung von Adobe Flash unterstützt nun erstmals rudimentär Grooveshark.

Artikel veröffentlicht am ,
Freier Flash-Player: Lightspark 0.5.0 RC 1 mit Grooveshark-Unterstützung
(Bild: Lightspark)

Die von Alessandro Pignotti ins Leben gerufene freie Implementierung von Adobe Flash beginnt mit der Unterstützung von Grooveshark.com. Mit dem ersten Release Candidate von Lightspark 0.5.0 lässt sich das erste Stück einer Playlist des Musik-Streaming-Dienstes abspielen. Auch die Unterstützung des Youtube-Players wurde verbessert. So sollen die Knöpfe zum Abspielen, Pausieren und Vergrößern von Videos nun einwandfrei funktionieren.

Stellenmarkt
  1. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen
  2. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg

Außerdem enthält Lightspark in der Vorabversion nun ein Audio-Backend, das auf SDL basiert. Die Abhängigkeit der Kernbestandteile von Lightspark zu SDL wurde jedoch entfernt. Gleiches gilt für Fontconfig sowie FTGL.

Ebenso neu in der Vorabversion ist die Selbstprüfung eines Actionscript-Objektes. Nach Aussage des Entwicklers ist die Unterstützung für XML sowie die Zusammenarbeit mit Ffmpeg verbessert worden. Allerdings verursacht Ffmpeg 0.7 einen Fehler, der zum Absturz von Lightspark führt. Dieser Fehler ist den Entwicklern bekannt. Deshalb verweisen sie darauf, vorerst eine Version des Entwicklungszweiges 0.6 von Ffmpeg zu nutzen.

Der Quellcode der Vorabversion von Lightspark 0.5.0 steht auf Launchpad zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 199€ + Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 99,90€

spambox 06. Jul 2011

Na toll! Ich warte, bis VW das fertige Kompilat ausliefert. #sb


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

      •  /