Abo
  • Services:

Multiplayer

Uncharted 3 in der offenen Betaphase

Fünf Modi, zwei Maps: Ab sofort dürfen alle Besitzer einer Playstation 3 den Multiplayermodus von Uncharted 3 ausprobieren. Besonders erfolgreiche Spieler können Inhalte für die finale Version des Actionadventures freischalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Uncharted 3 Multiplayer
Uncharted 3 Multiplayer (Bild: Sony)

Bislang konnten nur Mitglieder des kostenpflichtigen Playstation Plus den Multiplayermodus von Uncharted 3 ausprobieren, jetzt darf jeder Spieler ran: Das Entwicklerstudio Naughty Dog hat die benötigten Dateien zum kostenlosen Download aus dem Playstation Store bereitgestellt. Es gibt mit Flughafen und Schloss zwei Karten, in denen die Modi Free For All, Team Deathmatch, Hardcore sowie die frisch hinzugefügten Team Object und Co-op Hunters zur Verfügung stehen. Nach einer Woche will Naughty Dog eine der Karten durch eine dritte namens Yemen ersetzen, außerdem gibt es Veränderungen bei den Modi. Bis zu zehn Teilnehmer können in einer Partie gegen- und miteinander antreten.

Wer auf seiner Playstation 3 besonders erfolgreich als Nathan Drake im Multiplayermodus kämpft, kann sich ein paar Zusatzinhalte für die Verkaufsversion von Uncharted 3: Drake's Deception freischalten. Das Actionadventure soll ab dem 4. November 2011 in Deutschland erhältlich sein und dann unter anderem mit schicken Animationen unterhalten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Anonymouse 06. Jul 2011

Das war auch meine erste Vermutung. Jedoch was das im Österreich-Store genau das...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /