Abo
  • Services:

Multiplayer

Uncharted 3 in der offenen Betaphase

Fünf Modi, zwei Maps: Ab sofort dürfen alle Besitzer einer Playstation 3 den Multiplayermodus von Uncharted 3 ausprobieren. Besonders erfolgreiche Spieler können Inhalte für die finale Version des Actionadventures freischalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Uncharted 3 Multiplayer
Uncharted 3 Multiplayer (Bild: Sony)

Bislang konnten nur Mitglieder des kostenpflichtigen Playstation Plus den Multiplayermodus von Uncharted 3 ausprobieren, jetzt darf jeder Spieler ran: Das Entwicklerstudio Naughty Dog hat die benötigten Dateien zum kostenlosen Download aus dem Playstation Store bereitgestellt. Es gibt mit Flughafen und Schloss zwei Karten, in denen die Modi Free For All, Team Deathmatch, Hardcore sowie die frisch hinzugefügten Team Object und Co-op Hunters zur Verfügung stehen. Nach einer Woche will Naughty Dog eine der Karten durch eine dritte namens Yemen ersetzen, außerdem gibt es Veränderungen bei den Modi. Bis zu zehn Teilnehmer können in einer Partie gegen- und miteinander antreten.

Wer auf seiner Playstation 3 besonders erfolgreich als Nathan Drake im Multiplayermodus kämpft, kann sich ein paar Zusatzinhalte für die Verkaufsversion von Uncharted 3: Drake's Deception freischalten. Das Actionadventure soll ab dem 4. November 2011 in Deutschland erhältlich sein und dann unter anderem mit schicken Animationen unterhalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. 119,90€
  4. 59,79€ inkl. Rabatt

Anonymouse 06. Jul 2011

Das war auch meine erste Vermutung. Jedoch was das im Österreich-Store genau das...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /