• IT-Karriere:
  • Services:

Weniger Gruselmomente als in Vorgängern

Für Abwechslung sorgen auch mal kurze Passagen in einem Mech, zudem gesellen sich wie gewohnt ruhigere Gruselpassagen zur Action. Insgesamt sind diese Momente aber deutlich seltener als in den Vorgängern, wirkliche Schockmomente gibt es in Fear 3 kaum. Auch die Atmosphäre ist, unterstützt durch die wirre Story, längst nicht mehr so fesselnd wie in der Vergangenheit. Immerhin ist neben den Multiplayeroptionen vor allem der gelungene Koopmodus, in dem dann auch Fettel gesteuert wird, online oder via Splitscreen eine nette Ergänzung.

  • Fear 3
  • Fear 3
  • Fear 3
  • Fear 3
  • Fear 3
  • Fear 3
  • Fear 3
  • Fear 3
  • Fear 3
  • Fear 3
Fear 3
Stellenmarkt
  1. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Die Optik passt sich dem Spielgeschehen an und bietet ebenfalls mittelmäßige Texturen und einen teils enttäuschenden Detailgrad, auch die Synchronisation ist nicht immer stimmig. Immerhin kann die Soundkulisse weitestgehend überzeugen.

Fear 3 ist für PC, Playstation 3 und Xbox 360 erhältlich und kostet etwa 40 (PC) beziehungsweise 50 Euro (Konsolen). Als Kopierschutz kommt bei der PC-Fassung nur Steam zum Einsatz. Sie hat trotz massiver Änderungen gegenüber dem Original - unter anderem keine abtrennbaren Körperteile - eine USK-Freigabe ab 18 Jahren erhalten.

Fazit

Fear 3 ist ein Beispiel dafür, wie Fortsetzungen nicht aussehen sollten: Die Story ist zu wirr, die echten Schockmomente zu selten, die Action zu stereotyp. Selbst Fans der Serie dürften enttäuscht feststellen, dass das Programm von aktuellen Shooter-Highlights in jeglicher Hinsicht ein gutes Stück entfernt ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test Fear 3: Grübeln statt Gruseln
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 56,53€ (Release: 17. Juli)
  2. (u. a. Deals des Tages: HP 24oh, 24 Zoll LED Full-HD für 95,84€, Acer P6200 Beamer DLP XGA für...
  3. 699€
  4. (u. a. Samsung TU7079 55 Zoll (Modelljahr 2020) für 459€, Samsung LS03R The Frame QLED 49 Zoll...

Heretic 31. Dez 2015

Edit: Hopla, warum bekomm ich hier 3 Jahre alte News vorgesetzt? Ist mir nicht...


Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

    •  /