Abo
  • Services:

Domainregistrar

Go Daddy für 2,25 Milliarden US-Dollar verkauft

Der weltgrößte Domainregistrar Go Daddy hat neue Besitzer. Sie wollen den Konzern in eine weltweite Expansion und Übernahme führen.

Artikel veröffentlicht am ,
Rennsport-Sponsoring von GoDaddy
Rennsport-Sponsoring von GoDaddy (Bild: John Harrelson/Getty Images for Nascar)

Go Daddy ist von den Finanzinvestoren KKR & Co., Silver Lake Partners und Technology Crossover Ventures übernommen worden. Das gab der weltgrößte Domainregistrar The Go Daddy Group bekannt. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Stellenmarkt
  1. Primus GmbH, Konstanz
  2. Design Offices GmbH, Nürnberg

Das Wall Street Journal hat aus informierten Kreisen erfahren, dass für den Domainregistrar und Webhoster ein Preis von 2,25 Milliarden US-Dollar erzielt wurde. Etwa die Hälfte des Kaufpreises sind Schuldübernahmen. Auch die Nachrichtenagentur Reuters berichtet über diesen Betrag.

"Wir begründen eine Partnerschaft mit KKR, Silver Lake und TCV wegen ihrer technologischen Expertise und ihrer Kenntnis von webbasierten Unternehmen", sagte Bob Parsons, Chef des Privatunternehmens. Parsons bleibt größter Einzelaktionär und führt Go Daddy erst einmal weiter. Die Finanzinvestoren übernehmen aber die Kontrollmehrheit. Später ist es möglich, dass Parsons sich auf den Aufsichtsratsvorsitz zurückzieht, hat das Wall Street Journal erfahren.

Die neuen Eigner werden eine Auslandsexpansion und Übernahmen für Go Daddy finanzieren, sagte Parsons. "Ich bin nur ein Mann, ich kann das Unternehmen nur bis zu einem gewissen Punkt bringen", erklärte er. "Da wir die meiste Zeit damit verbringen, den Laden am Laufen zu halten, können wir nicht überall sein und sehen nicht die Möglichkeiten für Akquisitionen und haben auch nicht die Mittel dazu. Man braucht einen Freund, der dich in so was einführt."

Parsons hat das Unternehmen 1997 gegründet. Go Daddy beschäftigt mehr als 3.000 Menschen. Wegen verschärfter Regelungen bei der Registrierung chinesischer Top Level Domains hatte das Unternehmen im März 2010 angekündigt, sich aus dem Bereich zurückzuziehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 12,49€
  2. 72,99€
  3. (aktuell u. a. Samsung 860 Evo 500-GB-SSD 119€, externer DVD-Brenner 25€, 2-TB-HDD extern 66€)

Thread-Anzeige 05. Jul 2011

Mach mal eine Liste von Ländern wo Du schon für die Benutzung (Installation auf einer...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh?

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /