Roboterpatientin

Frau Showas Schwester hat auch keine Angst vor dem Zahnarzt

Die Showa-Universität und das Robotikunternehmen Tmsuk haben die Roboterpatientin Hanako Showa überarbeitet. Sie hat mehr Funktionen und ein realistischeres Aussehen - dank einer Haut, die ein Unternehmen aus einer pikanten Branche liefert.

Artikel veröffentlicht am ,
An der Roboterpatientin Hanako Showa 2 üben angehende Zahnmediziner
An der Roboterpatientin Hanako Showa 2 üben angehende Zahnmediziner (Bild: Tmsuk)

Im Frühjahr 2010 haben die Showa Universität in Tokio und der Roboterhersteller Tmsuk Hanako Showa vorgestellt. Frau Showa ist eine robotische Patientin, an der Zahnärzte üben können. Jetzt hat Frau Showa eine Schwester bekommen.

Mehr Funktionen, mehr Realismus

Inhalt:
  1. Roboterpatientin: Frau Showas Schwester hat auch keine Angst vor dem Zahnarzt
  2. Roboter statt Puppe

Hanako Showa 2 zeichnet sich laut Hersteller Tmsuk unter anderem durch einen höheren Realismus und eine einfachere Bedienung aus. So wurde im Nacken ein Motor integriert, wodurch die Bewegungen des Kopfes realistischer werden. Zuvor war der Nacken durch ein pneumatisches System angetrieben worden.

 
Video: Die robotische Zahnarztpatienten Hanako Showa 2 - Diginfo.tv

Ein Spracherkennungssystem des japanischen Unternehmens Raytron ermöglicht eine Kommunikation mit dem Roboter. Dieser soll den angehenden Zahnmediziner auch dann verstehen, wenn dieser einen Mundschutz trägt. Die Patientin kann zudem ihre linke Hand heben und es ist möglich, ihr an der rechten den Puls zu fühlen.

Haut aus Silikon

Für den höheren Realismus sorgt schließlich die neue Haut des Roboters: War die von Hanako Showa 1 aus PVC, hat ihre Nachfolgerin eine Haut aus Silikon, die der menschlichen ähnlicher sieht. Die Haut stammt von dem japanischen Unternehmen Orient Industry, das zum einen realistische Prothesen und zum anderen Puppen für Erwachsene herstellt.

Stellenmarkt
  1. Referent Finanzen (m/w/d)
    ADAC SE, München
  2. CRM Project Manager (m/w/d) Schwerpunkt Salesforce
    LAMILUX Heinrich Strunz GmbH, Rehau (Raum Hof)
Detailsuche

Orient Industry hat auch einen neuen Mund für die Roboterpatientin gebaut: Zunge und Mundraum bestehen jetzt aus einem einzigen Stück. Das hat den Vorteil, dass es keine Nahtstellen mehr gibt, durch die Wasser sickern und in das empfindliche Innere des Roboters gelangen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Roboter statt Puppe 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

  2. Nachhaltigere IT leicht gemacht
     
    Nachhaltigere IT leicht gemacht

    Die IT gehört zu den großen Verursachern von CO2-Emissionen. Workshops und Seminare zu den Themen Green IT und Nachhaltigkeit zeigen Wege zur Veränderung auf.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Nürburgring: Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife
    Nürburgring
    Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife

    Ein serienmäßiger Porsche Taycan Turbo S hat einen Rekord für die schnellste Durchfahrt der Nordschleife des Nürburgrings erzielt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Hisense TVs günstiger • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /