Abo
  • Services:

Rollei

Outdoor-Kamera in Patronenform

Rollei hat mit der Bullet HD einen besonders widerstandsfähigen Camcorder vorgestellt, der auf Sportgeräten montiert werden kann, um die Geschehnisse aus der Perspektive des Sportlers aufzunehmen. Der Camcorder sieht aus wie eine Patrone.

Artikel veröffentlicht am ,
Bullet HD
Bullet HD (Bild: Rollei)

Der Rollei Bullet HD ist eine sogenannte Actionkamera. Das Gerät nimmt Videos mit 720p bei 30 Bildern pro Sekunde auf und wiegt rund 100 Gramm. In einem Aluminiumkörper verpackt sollen Staub, Vibrationen, Dreck und Schläge der Elektronik nichts anhaben können. Als Tauchtiefe werden 10 Meter angegeben.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt

Die Videoaufnahme wird über den einzigen Knopf des Gerätes gestartet. Eine LED zeigt an, dass die Kamera filmt. Ein erneuter Knopfdruck erzeugt ein Standbild mit 12 Megapixeln Auflösung. Eine Automatik kann auf Wunsch auch alle drei Sekunden ohne Zutun des Anwenders ein Bild machen.

Das Weitwinkelobjektiv deckt einen Aufnahmewinkel von 170 Grad ab. Ohne Akku wiegt die Patronenkamera rund 83 Gramm. Inklusive Akku, der für rund zwei Stunden Videoaufnahmen ausreicht, bringt sie rund 100 Gramm auf die Waage.

  • Rollei Bullet HD mit Helmhalterung (Bild: Rollei)
  • Rollei Bullet HD mit Helmhalterung (Bild: Rollei)
Rollei Bullet HD mit Helmhalterung (Bild: Rollei)

Die Rollei Bullet HD misst 90 x 30 x 10 mm und speichert auf Micro-SD-Karten mit maximal 32 GByte Speicherkapazität. Für eine flüssige Aufnahme ist eine Class 6-Karte erforderlich.

Im Lieferumfang ist ein 4-GByte-Modell enthalten. Auch eine Halterung wird beigelegt, mit der die Kamera zum Beispiel auf Helmen und Lenkstangen montiert werden kann. Die Rollei Bullet HD soll noch im Juli 2011 für rund 250 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

cabotine 05. Jul 2011

Falls da jemand was weiß würde ich mich über Hinweise freuen.

kendon 04. Jul 2011

stimmt schon, bei den brutalen luftströmungen beim basejump muss die cam natürlich...

pholem 04. Jul 2011

Die GoPro HD, die für die gleichen Einsatszwecke gedacht ist, nimmt 1080p bei 30fps und...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
    P20 Pro im Kameratest
    Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

    Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
    2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
    3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

      •  /