Abo
  • Services:

Bankenblockade

Wikileaks will gegen Mastercard und Visa klagen

Erst veröffentlicht Julian Assange eine ebenso bitterböse wie witzige Parodie auf Werbeclips von Mastercard, dann kündigt Wikileaks Klagen gegen das Kreditkartenunternehmen und gegen Visa an. Der Grund: Die Firmen weigern sich seit einem halben Jahr, Spendengelder an die Enthüllungsplattform weiterzuleiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Ausschnitt Mastercard-Werbeparodie
Ausschnitt Mastercard-Werbeparodie (Bild: Wikileaks)

Die Enthüllungsplattform Wikileaks will gegen die europäischen Niederlassungen von Mastercard und Visa sowie gegen ein Dienstleistungsunternehmen namens Teller rechtlich vorgehen. Wikileaks hatte die Firmen am 9. Juni 2011 aufgefordert, wieder Spendengelder an die Organisation von Julian Assange weiterzuleiten. Weil das nicht geschieht, soll Klage vor einem Gericht in Dänemark eingereicht werden. Zusätzlich will sich Wikileaks bei der EU-Kommission beschweren.

 
Video: Wikileaks Parodie auf Mastercard-Werbung

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Nach Auffassung der Enthüllungsplattform verstoßen Mastercard, Visa und Teller mit ihrer seit dem 7. Dezember 2010 bestehenden Weigerung, Geld an Wikileaks weiterzuleiten, gegen europäisches Wettbewerbsrecht und dänische Handelsgesetze. Nach Angaben von Wikileaks sei Teller zu Zugeständnissen bereit, werde aber von Mastercard und Visa daran gehindert. Die beiden Kreditkartenunternehmen lehnten weiterhin jede Art von Verhandlung ab.

Einen Tag vor der Ankündigung der rechtlichen Schritte hat Julian Assange auf Youtube ein Video veröffentlicht, in dem er Werbeclips von Mastercard parodiert. In dem Kurzfilm heißt es, dass Wikileaks durch die Bankenblockade bislang auf Einnahmen in Höhe von rund 15 Millionen US-Dollar verzichten musste.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Baron Münchhausen. 04. Jul 2011

Beispiel: http://www.sueddeutsche.de/politik/kreditkartenfirmen-lieber-ku-klux-klan-als...

Baron Münchhausen. 04. Jul 2011

Ich fasse zusammen: 1. Es gibt noch kein Beschluss, dass Wikileaks oder irgendeine...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
Bootcamps
Programmierer in drei Monaten

Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
Von Juliane Gringer

  1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
  2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
  3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /