Abo
  • Services:

Deep Silver

Geheimakte 3 mit Vermählung und Verschwörung

Nach zwei gemeinsamen Abenteuern sind Nina und Max, die Hauptfiguren der Geheimakte-Adventures, bereit für die Hochzeit - und für neue Verschwörungen. Für die Handlung zeichnen erfahrene Film- und Fernsehmacher verantwortlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Geheimakte 3
Geheimakte 3 (Bild: Deep Silver)

Das dritte Adventure in der Geheimakte-Reihe entsteht derzeit beim Entwicklerstudio Animation Arts in Halle (Saale). Erneut stehen die Protagonisten Nina Kalenkow und Max Gruber im Mittelpunkt. Die beiden planen, trotz (oder wegen) der Trennung in Teil 2, nun sogar ihre Hochzeit. Das neue Spiel soll den Traditionen der Vorgänger folgen und eine spannende Geschichte mit Rätseln und aufwendiger Grafik verbinden. Beim dritten Teil mit an Bord ist ein vom Münchner Unternehmen Neos Film betreutes Team aus Autoren, die bereits für TV- sowie Filmproduktionen gearbeitet haben und nun Handlung, Dramaturgie und Charakterprogress mitentwickeln. Der Filmfernsehfonds Bayern unterstützt die Kooperation im Rahmen seiner Gamesförderung.

Geheimakte Tunguska kam 2006 auf den Markt, zwei Jahre danach folgte Geheimakte 2. Einen offiziellen Erscheinungstermin für Teil 3 gibt es noch nicht, Ende 2011 erscheint jedoch plausibel. Spätestens Mitte August 2011 auf der Kölner Gamescom dürfte Publisher Deep Silver mehr über den Titel verraten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Maffin 02. Jul 2011

Im letzten Satz des ersten Absatzes stimmt irgendwie etwas nicht. M. M. n. sollte es...

Replay 02. Jul 2011

.


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /