Abo
  • Services:

Hektisches Dauergeballer

In anderen Bereichen lassen es die Entwickler an guten Ideen mangeln: Die Gefechte laufen immer nach dem ähnlichem Prinzip ab und arten meist in hektischem Dauergeballer aus. Die gelegentlichen Bosskämpfe sind besser in Szene gesetzt, können den sehr linearen und monotonen Spielverlauf aber kaum auflockern. Zudem wirkt Transformers 3 arg beschnitten: Die Kampagne ist sehr kurz und wird auch unerfahrene Spieler kaum länger als sechs oder sieben Stunden beschäftigen. Der Multiplayer-Modus ist zwar vorhanden, aber deutlich rudimentärer als im gelungenen Vorgänger Kampf um Cybertron.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Auch technisch gibt Transformers 3 ein durchwachsenes Bild ab. Einige Umgebungen und Roboter sind zwar sehr detailliert in Szene gesetzt, andererseits leidet die Action immer mal wieder an Rucklern und langen Ladezeiten.

Transformers 3 ist für Playstation 3, Xbox 360 und Nintendo Wii erhältlich und kostet etwa 60 Euro. Die USK hat eine Freigabe ab 12 Jahren erteilt.

Fazit:
Nach dem überraschend guten Vorgänger Kampf um Cybertron machen die High Moon Studios mit Transformers 3 einen Schritt zurück in Richtung typisch uninspirierte Filmumsetzung. Das Spiel wirkt stellenweise überhastet und ideenlos und hat, abgesehen von immerhin solider Action, nicht wirklich viel Erwähnenswertes zu bieten.

 Test Transformers 3: Kampfroboter mit Motivationsschwächen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 59,99€
  3. 3,99€

hroessler 03. Jul 2011

Reine schnelle Geldmacherei. Kann wegen mir Console exclusiv bleiben. Greetz hroessler


Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /