Facebook-Konkurrent

Google+ offen für alle?

Offiziell kann Googles Facebook-Konkurrent derzeit nur auf Einladung genutzt werden. Einige Nutzer berichten aber, sie konnten auch ohne Anmeldung einen Google+-Account erstellen. Bei uns klappte das nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook-Konkurrent: Google+ offen für alle?
(Bild: Google+)

Das Interesse an Google+ ist immens und erstmals scheint es so, als bekomme Facebook ernsthafte Konkurrenz. Die Zahl der Kontakte bei Google+ wächst rasant und zumindest bisher wird der Dienst auch genutzt und nicht einmal nur kurz reingeschaut und dann verlassen.

Stellenmarkt
  1. IT Projektleiter (m/w/d)
    VOSS Automotive GmbH, Wipperfürth
  2. IT Inhouse-Berater POS Systeme (m/w/d)
    eurotrade Flughafen München Handels-GmbH, München
Detailsuche

Nun gibt es erste Berichte, Google+ sei offen für alle. Nutzer berichten, sie konnten sich zuletzt auch ohne Einladung bei Google+ registrieren, bei vielen aber klappte es nicht. Auch wir konnten in einem Test ohne Einladung keinen Google+-Account eröffnen. Erst nachdem ein neues Statusupdate explizit mit der E-Mail-Adresse eines Google-Accounts geteilt wurde, war es möglich, sich mit diesem Google-Account auch bei Google+ anzumelden - auch ohne auf den Link in der Einladung zu klicken. Über diesen Trick lassen sich neue Nutzer seit gestern zu Google+ einladen. Zwischendurch hat Google aber auch diese Möglichkeit unterbunden, berichtet das Google Watch Blog.

Google erweitert die Kapazität von Google+ ganz offensichtlich Stück für Stück und lässt immer wieder einen Schwung neuer Nutzer rein.

Viele Nutzer bitten in Kommentaren um Einladungen, nicht nur bei Golem.de. Es ist aber keine gute Idee, die eigene E-Mail-Adresse öffentlich in ein Forum zu stellen, da die Daten schnell von Spammern missbraucht werden können. Besser ist es per E-Mail nach einer Einladung zu fragen, beispielsweise an redaktion@golem.de. Wir haben daher sämtliche Kommentare mit E-Mail-Adressen gelöscht, in denen um eine Einladung gebeten wurde. Allerdings sollten alle von uns eine Einladung erhalten haben und soweit es uns möglich ist, versuchen wir auch weiterhin, Nutzern Einladungen zukommen zu lassen.

Nachtrag vom 5. Juli 2011, 15:50 Uhr:

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.09.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mittlerweile scheint der Trick nicht mehr zu funktionieren. Trotz Einladung erhalten Nutzer nur einen Hinweis auf überlastete Server und werden auf einen späteren Zeitpunkt vertröstet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


wauwaunanny 17. Okt 2013

Seit neuestem ist mein facebook-konto nach meinen Aktivitäten sofort gesperrt,weil...

face2cox 13. Jul 2011

Hallo, Sollte jemand eine Invite übrig haben wäre ich +über eine einladen sehr erfreut...

Avatarschutzverein 06. Jul 2011

Ich hab mal eine Lösung dafür skizziert: http://www.media-deluxe.de/blog/2011/07/den...

binarious 05. Jul 2011

Ich kann das nur bestätigen. Mein Facebook-Konto ist angeblich aufgrund von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sparmaßnahmen
"Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Momentum 4 Wireless: Sennheisers neuer ANC-Kopfhörer hält lange durch
    Momentum 4 Wireless
    Sennheisers neuer ANC-Kopfhörer hält lange durch

    Guter Klang, hohe ANC-Leistung und eine Akkulaufzeit von 60 Stunden verspricht Sennheiser für den neuen ANC-Kopfhörer Momentum 4 Wireless.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /