Facebook-Konkurrent

Google+ offen für alle?

Offiziell kann Googles Facebook-Konkurrent derzeit nur auf Einladung genutzt werden. Einige Nutzer berichten aber, sie konnten auch ohne Anmeldung einen Google+-Account erstellen. Bei uns klappte das nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook-Konkurrent: Google+ offen für alle?
(Bild: Google+)

Das Interesse an Google+ ist immens und erstmals scheint es so, als bekomme Facebook ernsthafte Konkurrenz. Die Zahl der Kontakte bei Google+ wächst rasant und zumindest bisher wird der Dienst auch genutzt und nicht einmal nur kurz reingeschaut und dann verlassen.

Stellenmarkt
  1. Operations Expert (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Systemadministrator (m/w/d) Netzwerk / Firewall
    Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Nun gibt es erste Berichte, Google+ sei offen für alle. Nutzer berichten, sie konnten sich zuletzt auch ohne Einladung bei Google+ registrieren, bei vielen aber klappte es nicht. Auch wir konnten in einem Test ohne Einladung keinen Google+-Account eröffnen. Erst nachdem ein neues Statusupdate explizit mit der E-Mail-Adresse eines Google-Accounts geteilt wurde, war es möglich, sich mit diesem Google-Account auch bei Google+ anzumelden - auch ohne auf den Link in der Einladung zu klicken. Über diesen Trick lassen sich neue Nutzer seit gestern zu Google+ einladen. Zwischendurch hat Google aber auch diese Möglichkeit unterbunden, berichtet das Google Watch Blog.

Google erweitert die Kapazität von Google+ ganz offensichtlich Stück für Stück und lässt immer wieder einen Schwung neuer Nutzer rein.

Viele Nutzer bitten in Kommentaren um Einladungen, nicht nur bei Golem.de. Es ist aber keine gute Idee, die eigene E-Mail-Adresse öffentlich in ein Forum zu stellen, da die Daten schnell von Spammern missbraucht werden können. Besser ist es per E-Mail nach einer Einladung zu fragen, beispielsweise an redaktion@golem.de. Wir haben daher sämtliche Kommentare mit E-Mail-Adressen gelöscht, in denen um eine Einladung gebeten wurde. Allerdings sollten alle von uns eine Einladung erhalten haben und soweit es uns möglich ist, versuchen wir auch weiterhin, Nutzern Einladungen zukommen zu lassen.

Nachtrag vom 5. Juli 2011, 15:50 Uhr:

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Mittlerweile scheint der Trick nicht mehr zu funktionieren. Trotz Einladung erhalten Nutzer nur einen Hinweis auf überlastete Server und werden auf einen späteren Zeitpunkt vertröstet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


wauwaunanny 17. Okt 2013

Seit neuestem ist mein facebook-konto nach meinen Aktivitäten sofort gesperrt,weil...

face2cox 13. Jul 2011

Hallo, Sollte jemand eine Invite übrig haben wäre ich +über eine einladen sehr erfreut...

Avatarschutzverein 06. Jul 2011

Ich hab mal eine Lösung dafür skizziert: http://www.media-deluxe.de/blog/2011/07/den...

binarious 05. Jul 2011

Ich kann das nur bestätigen. Mein Facebook-Konto ist angeblich aufgrund von...

doeden 04. Jul 2011

Hallo, kann mir wer bitte eine Einladung zu Google+ schicken ? Email adr. per PN. Wäre...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Zum Tod von Sir Clive Sinclair
Der ewige Optimist

Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
Ein Nachruf von Martin Wolf

Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Huntsman V2: Razer will die weltweit schnellste Tastatur bauen
    Huntsman V2
    Razer will "die weltweit schnellste Tastatur" bauen

    Die Huntsman V2 verwendet wieder optische Switches von Razer, optional auch Clicky-Schalter. Außerdem soll das Tippgeräusch leiser sein.

  3. Bürosuite: Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober
    Bürosuite
    Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober

    Wer Office nicht abonnieren, sondern kaufen will, kann ab 5. Oktober 2021 die neue Version Office 2021 erwerben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Alternate (u. a. Netgear-Repeater 26,90€) • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ [Werbung]
    •  /