Abo
  • Services:

SDXC-Karte

Lesegeschwindigkeit von 95 MByte pro Sekunde

Delkin hat eine SDXC-Karte vorgestellt, mit der eine Lesegeschwindigkeit von 95 MByte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 45 MByte pro Sekunde erreicht wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Delkin Elite633
Delkin Elite633 (Bild: Delkin)

Die neue SDXC-Karte Elite633 von Delkin mit UHS-1 speichert 64 GByte Daten und hat eine bislang nicht erreichte Lesegeschwindigkeit von 95 MByte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 45 MByte pro Sekunde.

Stellenmarkt
  1. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  2. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms

Sie ist damit für Videoaufnahmen in hoher Auflösung und Bitrate interessant, die in kurzer Zeit viel Speicherplatz benötigen. Auch digitale Spiegelreflexkameras und Kompaktkameras mit hohen Serienbildgeschwindigkeiten profitieren von schnellen Karten. Sie müssen dazu allerdings mit SDXC-kompatiblen Slots ausgerüstet sein.

Delkins Elite633 ist ab sofort für rund 540 US-Dollar erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. (-75%) 14,99€
  3. 53,99€
  4. 59,99€

SoniX 01. Jul 2011

Vorweg mal: Das Feature wird bei Kameras wohl nicht gebraucht werden. Aber ich setze SD...

ad (Golem.de) 01. Jul 2011

Ich hatte ausversehen das falsche Bild hochgeladen, ist nun korrigiert. Mit freundlichen...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /