• IT-Karriere:
  • Services:

iOS

Mit iPad und iPhone Digitalkameras steuern und auslösen

Phase One hat seine iOS-App Capture Pilot um eine neue Funktion erweitert, mit der Kameras direkt vom iPad oder iPhone ausgelöst werden können. Auch die Aufnahmeparameter wie Blende, Zeit und Lichtempfindlichkeit können über den Touchscreen justiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Capture Pilot
Capture Pilot (Bild: Phase One)

Capture Pilot ist eine iOS-App von Phase One, mit der Fotoaufnahmen direkt auf dem iPad und iPhone angesehen werden können. Sie ist kostenlos. Mit einer Kaufoption innerhalb der neuen Version Capture Pilot 1.2 kann für rund 12 Euro eine Funktion erworben werden, mit der von den Mobilgeräten aus die Kameras auch ferngesteuert werden können.

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Biberach
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Der Fotograf schließt dazu seine Kamera an den Rechner an (Tethered Shooting) und nimmt die Software Capture One in Betrieb. Diese kann mit zahlreichen Kameras unter anderem von Hasselblad, Phase One, Leaf, Mamiya, Canon und Nikon verwendet werden. Capture One läuft unter Windows und Mac OS X.

  • Capture Pilot - Bewertungsmaske (Bild: Phase One)
  • Capture Pilot - Aufnahmesteuerung (Bild: Phase One)
  • Capture Pilot - Bildübersicht (Bild: Phase One)
  • Capture Pilot - Histogrammanzeige (Bild: Phase One)
  • Capture Pilot - Farbmarkierungsschema (Bild: Phase One)
  • Capture Pilot - Punktebewertung (Bild: Phase One)
Capture Pilot - Aufnahmesteuerung (Bild: Phase One)

Die Software richtet einen Webserver auf dem Rechner ein. Die iOS-Geräte greifen über die kostenlose App auf diesen Webserver zu. Ein virtuelles Kameradisplay auf dem iPhone, iPad oder dem iPod Touch erlaubt das Auslösen der Kamera und die Einstellung wichtiger Parameter. Das ist besonders sinnvoll, wenn die Kamera fest montiert und nicht leicht erreichbar ist.

Capture Pilot erfordert Phase One Capture One Pro ab Version 6.2. Die Kamerakontrolle selber ist mit zahlreichen Modellen von Canon, Leaf, Mamiya, Nikon und Phase One möglich. Eine vollständige Liste der unterstützen Kameras hat Phase One auf seiner Supportwebsite veröffentlicht.

Die App selbst kann kostenlos über Apples iTunes-Store heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  2. (u. a. WD_Black D10 Game Drive externe Festplatte 8 TB für 151,99€, SanDisk Ultra 512GB...
  3. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  4. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )

Hassan 01. Jul 2011

Ja

Trollfeeder 01. Jul 2011

Also ich hätte gern diese Kamera und diesen Digital Back . Das notwendige iPhone kann...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
    •  /