• IT-Karriere:
  • Services:

Windows Phone 7

Entwickler erhalten Mango-Update

Microsoft bietet registrierten Entwicklern ab sofort eine Vorabversion des Windows-Phone-7-Updates Mango an. Das Update kann auf alle verfügbaren Windows-Phone-7-Smartphones aufgespielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Steve Ballmer bei der Vorstellung von Windows Phone 7
Steve Ballmer bei der Vorstellung von Windows Phone 7 (Bild: Emmanuel Dunand/AFP/Getty Images)

Die Vorabversion des Windows-Phone-7-Updates Mango erhalten alle im App Hub registrierten Entwickler, damit diese ihre Anwendungen an das Update anpassen können. Dann sind etwa auch Applikationen mit Zugriff auf die im Gerät integrierte Kamera möglich. Zudem umfasst Mango eine Motion Sensor Library, die am besten direkt mit einem Gerät ausprobiert wird. Das Windows-Phone-7-Update Mango kann in einer Vorabversion auf alle auf dem Markt verfügbaren Windows-Phone-7-Smartphones installiert werden. Noch enthält die Mango-Vorabversionen nicht alle geplanten Neuerungen.

Stellenmarkt
  1. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  2. Hays AG, München

Die Vorabversion von Mango gibt es über Microsoft Connect. Dort finden sich auch Konfigurationstools, um das Betriebssystem auf ein Windows-Phone-7-Smartphone zu installieren. Außerdem gibt es über Microsoft Connect Vorabversionen der kommenden Zune-Version für die Windows-Plattform.

Parallel dazu hat Microsoft eine zweite Betaversion der Windows Phone Developer Tools für Mango veröffentlicht. Endkunden sollen das Mango-Update für Windows Phone 7 im Herbst 2011 erhalten. Einen genaueren Zeitrahmen nannte Microsoft weiterhin nicht.

Mit dem Mango-Update unterstützt Windows Phone Multitasking. Ein Druck auf die Zurücktaste zeigt eine Übersicht der laufenden Applikationen, ähnlich wie es Palm vor einiger Zeit mit WebOS eingeführt hatte. Außerdem wird das Kachelsystem erweitert. Die bisherigen Live-Kacheln werden dynamischer und liefern nun mehr Informationen, so dass der Anwender alle für ihn relevanten Informationen auf dem Startbildschirm im Blick hat.

Dazu werden Kontakte in personalisierten Live-Kacheln angezeigt, die aktuelle Statusupdates, SMS, E-Mails oder Instant Messages zeigen. Mit einem Klick auf die Live-Kachel kann der Anwender darauf antworten. Die E-Mail-Anwendung erhält einen kombinierten Posteingang, der Nachrichten verschiedener Konten bündelt. Zudem sollen Threads einen besseren Überblick in dem E-Mail-Client bringen, indem Unterhaltungen zusammengefasst werden.

Der mitgelieferte Internet Explorer 9 kommt mit Hardwarebeschleunigung und Unterstützung von HTML5. Die Browser-Engine entspricht der, die auch auf Windows-PCs von Microsofts Browser verwendet wird. Zudem lassen sich darüber Standortinformationen abfragen und mittels Local Scout sollen sich Restaurants, Läden und Ähnliches leichter in der Umgebung finden lassen. Bing für Windows Phone wird neben einer Musiksuche auch das Finden von Informationen zu Produkten unterstützen, indem diese vor die Linse der Kamera des Smartphones gehalten werden. Die Kamera erkennt das Objekt und zeigt passende Informationen dazu an. Mittels Quick Cards erhält der Nutzer Zusatzinformationen zu einem Produkt, einem Film, einem bestimmten Ort oder anderen Kulturveranstaltungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 17,99€
  3. (u. a. Age of Empires III: Definitive Edition für 12,99€, F1 2020 für 13,99€, Mad Max für 4...

Cyruss1989 30. Jun 2011

http://de.wikipedia.org/wiki/Geheimhaltungsvertrag ;-)


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /