Abo
  • Services:
Anzeige
Respawn Entertainment
Respawn Entertainment (Bild: Respawn Entertainment)

Respawn Entertainment

Das ist das Spiel nach Call of Duty

Respawn Entertainment
Respawn Entertainment (Bild: Respawn Entertainment)

Sie haben Call of Duty bei Infinity Ward zur Milliardenmarke gemacht und sich dann im Streit von Activision getrennt. Jetzt haben Jason West und Vince Zampella einen ersten Hinweis gegeben, woran sie mit ihrem neuen Studio Respawn Entertainment arbeiten.

Es könnte ein Sciencefiction-Shooter sein, aber auch eine Golfsimulation oder ein Tanzspiel. Genau ist das nicht zu erkennen auf dem Ausschnitt aus einem Screenshot, den Respawn Entertainment veröffentlicht hat. Er zeigt angeblich das erste Werk des Studios, das zeitlich mit der Neueröffnung seiner Webseite noch ein weiteres, sehr unscharfes Bild veröffentlicht hat - allerdings gibt es keine klare Aussage darüber, ob es auch aus dem kommenden Titel stammt.

Anzeige
  • Ob dieses Bild aus einem Spiel stammt, ist nicht bekannt - aber wahrscheinlich.
  • Eine Waffe? Der vollständige Bildausschnitt des ersten Respawn-Spiels.
Eine Waffe? Der vollständige Bildausschnitt des ersten Respawn-Spiels.

Das Ganze ist spannend, weil hinter Respawn Entertainment die Entwickler Jason West und Vince Zampella stecken. Die beiden hatten zuvor Infinity Ward gegründet und dann Call of Duty nach und nach zur Milliardenmarke für Actionvision gemacht. Bis es Anfang 2010 zum Eklat kam und die beiden fristlos gefeuert wurden. Seitdem tobt ein Rechtsstreit zwischen ihnen und Activision, bei dem es um mehrere Millionen US-Dollar geht. Letzter Stand: Ein Richter hat laut Hollywood Reporter entschieden, dass die Klagen von West und Zampella zulässig sind, die damit einen ersten kleinen Sieg feiern konnten. Es kommt also zu einem Prozess vor einem Gericht in Los Angeles.

In die Rechtsstreitigkeiten ist auch Electronic Arts involviert. Der Publisher hat maßgeblich in Respawn Entertainment investiert und dafür die Veröffentlichungsrechte zumindest des ersten Spiels erhalten. Worum es dabei tatsächlich geht, wollen West und Zampella erst später verraten. Laut Gerüchten geht es um einen Scifi-Shooter.


eye home zur Startseite
sp1derclaw 01. Jul 2011

LOL! :-D

blaub4r 01. Jul 2011

Schau mal hier : http://img215.imageshack.us/img215/3745/enhancing.jpg

7hyrael 30. Jun 2011

war ja klar dass den einer bringen musste aber die vorlage war auch zugut :/

Anonymer Nutzer 30. Jun 2011

Wahrscheinlich ein Remake von dem hier: http://hol.abime.net/5373

masigno 30. Jun 2011

[...]und dann Call of Duty nach und nach zur Milliardenmarke für Actionvision gemacht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 1,49€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Firmware

    PS 4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  2. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  3. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  4. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  5. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

  6. Touch-ID deaktivieren

    iOS 11 bekommt Polizei-Taste

  7. Alternative Antriebe

    Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

  8. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  9. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  10. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    captain_spaulding | 10:56

  2. Re: Umweltschützer kritisieren...

    Xiut | 10:56

  3. Re: Eher ein Tweet

    alphaorb | 10:54

  4. Re: in ganz Ostdeutschland gibt es ganze 2 Orte...

    Xiut | 10:54

  5. Re: Was habt ihr erwartet?

    nachgefragt | 10:53


  1. 10:44

  2. 10:00

  3. 09:57

  4. 09:01

  5. 08:36

  6. 07:30

  7. 07:16

  8. 17:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel