Abo
  • Services:

Nokia

Updates für Symbian-Smartphones kommen

Nokia plant für einige Smartphones mit Symbian S60 3rd Edition mit Feature Pack 2 und Symbian S60 5th Edition in den kommenden Wochen ein Update. Neben einem verbesserten Browser gibt es eine neue Version der Karten- und Navigationssoftware Ovi Karten.

Artikel veröffentlicht am ,
Symbian-Update für Nokias C6-00 kommt
Symbian-Update für Nokias C6-00 kommt (Bild: Nokia)

Die Updates für Symbian S60 3rd Edition mit Feature Pack 2 und Symbian S60 5th Edition sollen in den nächsten Wochen erscheinen. Beide Updates enthalten den Nokia Browser 7.3, der auch auf Geräten mit Symbian Anna verwendet wird. In dieser Version soll der Browser deutlich schneller als bisher arbeiten. Zudem werden International Domain Names (IDNs) unterstützt und der Browser soll auch Nicht-ASCII-Zeichen anzeigen können, wie etwa arabische oder chinesische Schrift.

Neue Version von Ovi Karten

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. CompuGroup Medical Deutschland AG, Oberessendorf

Das Update für Symbian S60 3rd Edition mit Feature Pack 2 bringt die Karten- und Navigationssoftware Ovi Karten auf die Version 3 SR4. Damit wird eine Positionsbestimmung für Innenräume per WLAN unterstützt und die Software liefert Tipps aus Reiseführern wie Lonely Planet. Die Version 3 SR6 von Ovi Karten ist Bestandteil des Updates für Symbian S60 5th Edition. Diese enthalten Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln und erlauben das Einchecken bei sozialen Netzwerken.

Als weitere Neuerung erhalten die Symbian-Geräte eine Sammlung neuer Emoticons, die sich etwa in MMS oder Kurzmitteilungen integrieren lassen. Weitere Neuerungen liefern die Updates laut Nokia nicht.

Dieses Update will Nokia für folgende Modelle mit Symbian S60 3rd Edition mit Feature Pack 2 anbieten: E52, E5, E72, C5-00 sowie 6700 slide. Außerdem ist das Update für folgende Smartphone mit Symbian S60 5th Edition geplant: C6-00, C5-03, 5230, 5235, 5250, X6, N97 mini, 5800 XpressMusic sowie 5530 XpressMusic. Die Modelle 5230 und C6-00 erhalten das Update ab heute.

Allerdings wird die Verteilung des Updates schrittweise erfolgen, so dass nicht alle Gerätebesitzer das Update zeitgleich erhalten. Wann genau Nokia mit der Update-Verteilung für die anderen Modelle beginnt, ist nicht bekannt. Es ist nur die Rede davon, dass die anderen Symbian-Smartphones das Update in den kommenden Wochen erhalten.

Nachtrag vom 30. Juni 2011, 10:00 Uhr

Die Angaben zu den Symbian-Versionen in der ersten Fassung des Artikels waren fehlerhaft, weil wir uns auf die Angaben im Nokia-Blog verlassen hatten. Diese fehlerhaften Bezeichnungen wurden jetzt im Artikel beseitigt und durch die korrekten Versionsnummern ersetzt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Vermithrax 30. Jun 2011

Das überrascht nicht. Bei NOKIA geht alles drunter und drüber.

stoney0815 30. Jun 2011

hier wäre ein update eigentlich angebracht, bedenckt man, dass ich seit dem letzten...

Wireman 29. Jun 2011

Meine früheren Nokia Modelle E50 und 5700 wurden damals durch die letzten SW-Updates...

Wireman 29. Jun 2011

Das Problem ist mir leider nicht bekannt. Ich empfehle dir über OVI Suite die Daten zu...

DooMMasteR 29. Jun 2011

für ein Nokia X7 o.O was ist das denn für ein Gerät?


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /