• IT-Karriere:
  • Services:

Nokia

Updates für Symbian-Smartphones kommen

Nokia plant für einige Smartphones mit Symbian S60 3rd Edition mit Feature Pack 2 und Symbian S60 5th Edition in den kommenden Wochen ein Update. Neben einem verbesserten Browser gibt es eine neue Version der Karten- und Navigationssoftware Ovi Karten.

Artikel veröffentlicht am ,
Symbian-Update für Nokias C6-00 kommt
Symbian-Update für Nokias C6-00 kommt (Bild: Nokia)

Die Updates für Symbian S60 3rd Edition mit Feature Pack 2 und Symbian S60 5th Edition sollen in den nächsten Wochen erscheinen. Beide Updates enthalten den Nokia Browser 7.3, der auch auf Geräten mit Symbian Anna verwendet wird. In dieser Version soll der Browser deutlich schneller als bisher arbeiten. Zudem werden International Domain Names (IDNs) unterstützt und der Browser soll auch Nicht-ASCII-Zeichen anzeigen können, wie etwa arabische oder chinesische Schrift.

Neue Version von Ovi Karten

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. ARIBYTE GmbH, Berlin

Das Update für Symbian S60 3rd Edition mit Feature Pack 2 bringt die Karten- und Navigationssoftware Ovi Karten auf die Version 3 SR4. Damit wird eine Positionsbestimmung für Innenräume per WLAN unterstützt und die Software liefert Tipps aus Reiseführern wie Lonely Planet. Die Version 3 SR6 von Ovi Karten ist Bestandteil des Updates für Symbian S60 5th Edition. Diese enthalten Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln und erlauben das Einchecken bei sozialen Netzwerken.

Als weitere Neuerung erhalten die Symbian-Geräte eine Sammlung neuer Emoticons, die sich etwa in MMS oder Kurzmitteilungen integrieren lassen. Weitere Neuerungen liefern die Updates laut Nokia nicht.

Dieses Update will Nokia für folgende Modelle mit Symbian S60 3rd Edition mit Feature Pack 2 anbieten: E52, E5, E72, C5-00 sowie 6700 slide. Außerdem ist das Update für folgende Smartphone mit Symbian S60 5th Edition geplant: C6-00, C5-03, 5230, 5235, 5250, X6, N97 mini, 5800 XpressMusic sowie 5530 XpressMusic. Die Modelle 5230 und C6-00 erhalten das Update ab heute.

Allerdings wird die Verteilung des Updates schrittweise erfolgen, so dass nicht alle Gerätebesitzer das Update zeitgleich erhalten. Wann genau Nokia mit der Update-Verteilung für die anderen Modelle beginnt, ist nicht bekannt. Es ist nur die Rede davon, dass die anderen Symbian-Smartphones das Update in den kommenden Wochen erhalten.

Nachtrag vom 30. Juni 2011, 10:00 Uhr

Die Angaben zu den Symbian-Versionen in der ersten Fassung des Artikels waren fehlerhaft, weil wir uns auf die Angaben im Nokia-Blog verlassen hatten. Diese fehlerhaften Bezeichnungen wurden jetzt im Artikel beseitigt und durch die korrekten Versionsnummern ersetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)

Vermithrax 30. Jun 2011

Das überrascht nicht. Bei NOKIA geht alles drunter und drüber.

stoney0815 30. Jun 2011

hier wäre ein update eigentlich angebracht, bedenckt man, dass ich seit dem letzten...

Wireman 29. Jun 2011

Meine früheren Nokia Modelle E50 und 5700 wurden damals durch die letzten SW-Updates...

Wireman 29. Jun 2011

Das Problem ist mir leider nicht bekannt. Ich empfehle dir über OVI Suite die Daten zu...

DooMMasteR 29. Jun 2011

für ein Nokia X7 o.O was ist das denn für ein Gerät?


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /