Abo
  • Services:

Flugsuche

Hipmunk findet Flüge mit Internet und WLAN an Bord

Nicht immer ist nur der Preis ausschlaggebend, wenn es um eine Flugbuchung geht, und so zeigt die Flugsuchmaschine Hipmunk künftig auch an, auf welchen Flügen WLAN zur Verfügung steht.

Artikel veröffentlicht am ,
Flugsuche: Hipmunk findet Flüge mit Internet und WLAN an Bord
(Bild: Hipmunk)

Hipmunk versucht sich von Beginn an von anderen Flugsuchmaschinen abzugrenzen, in erster Linie durch eine durchdachte Webseitengestaltung, die das Finden von Flugmöglichkeiten erleichtert. Statt wie die Konkurrenz den Nutzer mit zahlreichen Informationen zu Hotels und Mietwagen zu überfordern, konzentriert sich bereits die Startseite auf das Wesentliche: Abflugort, Ankunftsort und ein leicht zugänglicher Kalender.

  • Hipmunk zeigt, auf welchen Flügen WLAN zur Verfügung steht.
Hipmunk zeigt, auf welchen Flügen WLAN zur Verfügung steht.

Künftig zeigt Hipmunk zudem an, ob auf einem Flug WLAN zur Verfügung steht, man also auch in der Luft ins Internet gehen kann. Vorausgesetzt, die Fluggesellschaft stellt diese Information zur Verfügung. Demnächst will Hipmunk diese Funktion auch in seine iPhone- und iPad-App integrieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,99€

skull77 29. Jun 2011

Ich dachte, ich hätte aus Versehen auf ein Werbebanner gelickt.


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /