Abo
  • Services:
Anzeige
dotjs: Ein besseres Greasemonkey für Chrome
(Bild: defunkt.io)

dotjs

Ein besseres Greasemonkey für Chrome

dotjs: Ein besseres Greasemonkey für Chrome
(Bild: defunkt.io)

Mit der Chrome-Erweiterung dotjs ist es möglich, Javascript-Dateien beim Laden bestimmter Webseiten auszuführen und diese so zu verändern.

Die Chrome-Erweiterung dotjs soll ein besseres Greasemonkey für Googles Browser Chrome sein. Sie führt Javascript-Dateien aus, die im Verzeichnis "~/.js" hinterlegt sind. Dabei wird jeweils die zur aufgerufenen Domain passende Javascript-Datei ausgeführt, beispielsweise ~/.js/google.com.js bei Aufruf von google.com. Greasemonkey-Scripte unterstützt Chrome bereits seit Anfang 2010.

Anzeige

Auf diese Art und Weise sollen sich Webseiten leicht mit eigenen Scripts in Chrome anpassen lassen. Dabei steht automatisch jQuery 1.6 zur Verfügung, ganz gleich, ob die Javascript-Bibliothek in der aufgerufenen Seite zum Einsatz kommt.

Die Datei ~/.js/default.js wird bei jedem Aufruf geladen, so dass hier allgemeine Funktionen hinterlegt werden können.

Dotjs steht unter defunkt.io/dotjs samt einer Anleitung zum Download bereit.


eye home zur Startseite
bloody.albatross 29. Jun 2011

Ich würde gerne endlich einmal die GM_* API unter Chrome zur Verfügung haben um eines...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BoS&S GmbH, Berlin
  2. SICK AG, Hamburg
  3. PSI Automotive & Industry GmbH, Berlin
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Survive 35,99€, Metal Gear Solid V Ground Zeroes 3,99€, PES2018 26,99€)
  2. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  3. 189€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  2. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  3. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  4. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  5. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  6. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  7. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  8. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  9. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  10. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Alles schön und gut, wenn ...

    Niriel | 08:56

  2. Re: Schließung des Forums

    AllDayPiano | 08:53

  3. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    bplhkp | 08:53

  4. Wieder Gefrickel oder endlich sauber gepached?

    Maximilian154 | 08:53

  5. Re: Wieso berücksichtigt der Test Verpackungsmüll?

    VigarLunaris | 08:52


  1. 08:51

  2. 06:37

  3. 06:27

  4. 00:27

  5. 18:27

  6. 18:09

  7. 18:04

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel