Abo
  • Services:

Bildbearbeitung

Kostenloses Zoner Photo Studio Free runderneuert

Zoner hat mit Photo Studio Free 13 die neue Version seiner kostenlosen Bildbearbeitungs- und Verwaltungssoftware vorgestellt. Damit lassen sich nicht nur Fotos verbessern, sondern auch Puzzle, Rahmen und Postkarten erzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,
Zoner Photo Studio Free
Zoner Photo Studio Free (Bild: Zoner)

Die neue Version 13 von Zoner Photo Studio Free basiert auf der schon länger erhältlichen, kostenpflichtigen Pro-Version. Bei der kostenlosen Variante fehlt die Bearbeitungsfunktion von Rohdaten zwar nicht vollständig, aber tiefgehende Funktionen wurden zugunsten der kostenpflichtigen Version weggelassen.

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Garz & Fricke GmbH, Hamburg

Photo Studio 13 Free arbeitet mit einem Bildkatalog, der Exif- und IPTC-Daten anzeigen kann. Von hier aus können Bildkorrekturen einzeln oder stapelweise auf die Fotos angewendet werden. Eine Schnellkorrekturfunktion versucht automatisch, flaue Farben zu sättigen, die Helligkeitsverteilung zu verbessern und Schatten aufzuhellen.

Der Katalog reagiert in der neuen Version etwas schneller. Fotos können nach Kriterien wie ISO, Brennweite, Blende und vielem mehr sortiert werden Die Filterfunktion erlaubt die Suche in allen Feldern. Im Manager können die Bilder außerdem bewertet und mit Titeln und Beschreibungen versorgt werden. Eine Verschlagwortungsfunktion mit Wortkatalog ist ebenfalls vorhanden.

  • Zoner Photo Studio Free 13 - Rahmenfunktion (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13  - Verschlagwortung mit Katalog (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Korrekturfunktionen (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Katalog (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Korrekturfunktionen (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Viewer (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Katalog (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Beschnittfunktion (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - gerade ausrichten (Bild: Andreas Donath)
Zoner Photo Studio Free 13 - Verschlagwortung mit Katalog (Bild: Zoner)

Der Editor bietet neben den üblichen Basisfunktionen die Entfernung roter Blitzaugen und kann Bildbereiche retuschieren. Bilder lassen sich außerdem geraderücken, ausschneiden und schärfen. Funktionen zum Entrauschen oder gar zum Maskieren einzelner Bildbereiche hat der Hersteller aus der kostenlosen Version entfernt.

Die neue Version nutzt außerdem moderne Mehrkernprozessoren aus und arbeitet dadurch wesentlich schneller. Zoner Photo Studio Free läuft unter Windows ab XP.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. (-88%) 2,49€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. 19,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ sind Samsungs neue Oberklasse-Smartphones. Golem.de hat sich im Test besonders die neuen Kameras angeschaut, die eine variable Blende haben.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /