Abo
  • Services:

Bildbearbeitung

Kostenloses Zoner Photo Studio Free runderneuert

Zoner hat mit Photo Studio Free 13 die neue Version seiner kostenlosen Bildbearbeitungs- und Verwaltungssoftware vorgestellt. Damit lassen sich nicht nur Fotos verbessern, sondern auch Puzzle, Rahmen und Postkarten erzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,
Zoner Photo Studio Free
Zoner Photo Studio Free (Bild: Zoner)

Die neue Version 13 von Zoner Photo Studio Free basiert auf der schon länger erhältlichen, kostenpflichtigen Pro-Version. Bei der kostenlosen Variante fehlt die Bearbeitungsfunktion von Rohdaten zwar nicht vollständig, aber tiefgehende Funktionen wurden zugunsten der kostenpflichtigen Version weggelassen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. CompuGroup Medical SE, Nürnberg, Erlangen

Photo Studio 13 Free arbeitet mit einem Bildkatalog, der Exif- und IPTC-Daten anzeigen kann. Von hier aus können Bildkorrekturen einzeln oder stapelweise auf die Fotos angewendet werden. Eine Schnellkorrekturfunktion versucht automatisch, flaue Farben zu sättigen, die Helligkeitsverteilung zu verbessern und Schatten aufzuhellen.

Der Katalog reagiert in der neuen Version etwas schneller. Fotos können nach Kriterien wie ISO, Brennweite, Blende und vielem mehr sortiert werden Die Filterfunktion erlaubt die Suche in allen Feldern. Im Manager können die Bilder außerdem bewertet und mit Titeln und Beschreibungen versorgt werden. Eine Verschlagwortungsfunktion mit Wortkatalog ist ebenfalls vorhanden.

  • Zoner Photo Studio Free 13 - Rahmenfunktion (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13  - Verschlagwortung mit Katalog (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Korrekturfunktionen (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Katalog (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Korrekturfunktionen (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Viewer (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Katalog (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Beschnittfunktion (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - gerade ausrichten (Bild: Andreas Donath)
Zoner Photo Studio Free 13 - Verschlagwortung mit Katalog (Bild: Zoner)

Der Editor bietet neben den üblichen Basisfunktionen die Entfernung roter Blitzaugen und kann Bildbereiche retuschieren. Bilder lassen sich außerdem geraderücken, ausschneiden und schärfen. Funktionen zum Entrauschen oder gar zum Maskieren einzelner Bildbereiche hat der Hersteller aus der kostenlosen Version entfernt.

Die neue Version nutzt außerdem moderne Mehrkernprozessoren aus und arbeitet dadurch wesentlich schneller. Zoner Photo Studio Free läuft unter Windows ab XP.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 99€ auf otto.de
  2. 88,99€ (Bestpreis!)
  3. 56,99€ (Top-Produkt PCGH 12/2017)
  4. 65,99€ + Versand oder Marktabholung

Folgen Sie uns
       


HMD zeigt das Nokia 210 (MWC 2019)

Das Nokia 210 ist ein 2,5G Featurephone.

HMD zeigt das Nokia 210 (MWC 2019) Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
    Pauschallizenzen
    CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
    2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
    3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

      •  /