Abo
  • Services:

Bildbearbeitung

Kostenloses Zoner Photo Studio Free runderneuert

Zoner hat mit Photo Studio Free 13 die neue Version seiner kostenlosen Bildbearbeitungs- und Verwaltungssoftware vorgestellt. Damit lassen sich nicht nur Fotos verbessern, sondern auch Puzzle, Rahmen und Postkarten erzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,
Zoner Photo Studio Free
Zoner Photo Studio Free (Bild: Zoner)

Die neue Version 13 von Zoner Photo Studio Free basiert auf der schon länger erhältlichen, kostenpflichtigen Pro-Version. Bei der kostenlosen Variante fehlt die Bearbeitungsfunktion von Rohdaten zwar nicht vollständig, aber tiefgehende Funktionen wurden zugunsten der kostenpflichtigen Version weggelassen.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
  2. Siltronic AG, Burghausen

Photo Studio 13 Free arbeitet mit einem Bildkatalog, der Exif- und IPTC-Daten anzeigen kann. Von hier aus können Bildkorrekturen einzeln oder stapelweise auf die Fotos angewendet werden. Eine Schnellkorrekturfunktion versucht automatisch, flaue Farben zu sättigen, die Helligkeitsverteilung zu verbessern und Schatten aufzuhellen.

Der Katalog reagiert in der neuen Version etwas schneller. Fotos können nach Kriterien wie ISO, Brennweite, Blende und vielem mehr sortiert werden Die Filterfunktion erlaubt die Suche in allen Feldern. Im Manager können die Bilder außerdem bewertet und mit Titeln und Beschreibungen versorgt werden. Eine Verschlagwortungsfunktion mit Wortkatalog ist ebenfalls vorhanden.

  • Zoner Photo Studio Free 13 - Rahmenfunktion (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13  - Verschlagwortung mit Katalog (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Korrekturfunktionen (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Katalog (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Korrekturfunktionen (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Viewer (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Katalog (Bild: Zoner)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - Beschnittfunktion (Bild: Andreas Donath)
  • Zoner Photo Studio Free 13 - gerade ausrichten (Bild: Andreas Donath)
Zoner Photo Studio Free 13 - Verschlagwortung mit Katalog (Bild: Zoner)

Der Editor bietet neben den üblichen Basisfunktionen die Entfernung roter Blitzaugen und kann Bildbereiche retuschieren. Bilder lassen sich außerdem geraderücken, ausschneiden und schärfen. Funktionen zum Entrauschen oder gar zum Maskieren einzelner Bildbereiche hat der Hersteller aus der kostenlosen Version entfernt.

Die neue Version nutzt außerdem moderne Mehrkernprozessoren aus und arbeitet dadurch wesentlich schneller. Zoner Photo Studio Free läuft unter Windows ab XP.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /