• IT-Karriere:
  • Services:

Virtualisierung

Univention veröffentlicht Desktop Virtualization Services

Unter dem Namen UCS Desktop Virtualization Services (UCS DVS) hat Univention eine Software für die Verwaltung virtueller Linux- und Windows-Desktops veröffentlicht. Über die webbasierte Verwaltungsoberfläche lassen sich virtualisierte Desktops beispielsweise einzelnen Benutzern zuweisen.

Artikel veröffentlicht am ,
Virtualisierung: Univention veröffentlicht Desktop Virtualization Services
(Bild: Golem.de)

Mit den UCS Desktop Virtualization Services (UCS DVS) lassen sich virtualisierte Linux- oder Windows-Desktops verwalten. Die unter dem Namen "Thin Client Services" angebotenen Dienste sind in der neuen Verwaltungsoberfläche integriert. Damit soll die Verwaltung von virtuellen Desktops auch für Thin-Clients unter einer einzigen Verwaltungsoberfläche möglich sein.

  • Vorlage für virtuellen Desktop mit Windows-XP
  • Login-Fenster für virtuelle Desktops
  • Das Erstellung von Vorlagen
  • Instanzauswahl
  • Anmeldung am Windows-Desktop
  • Übersicht
  • Vorbereitungswerkzeug für virtuelle Windows-Desktops
  • Das Bearbeiten von Vorlagen
  • Vorlagenverwaltung
  • DVS in der Verwaltungsübersicht der UMC
Vorlage für virtuellen Desktop mit Windows-XP
Stellenmarkt
  1. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Die webbasierte Benutzeroberfläche bietet beispielsweise die Möglichkeit, virtuelle Desktops einzelnen Anwendern zuzuweisen oder neue Desktops anhand von Vorlagen zu erstellen. Zudem können Clients auf verschiedene Virtualisierungsserver verteilt sowie deren Auslastung optimiert werden.

Im ersten Jahr soll UCS DVS zwischen 38 und 52 Euro pro Client kosten. Später soll der Support zwischen 15 und 21 Euro je Client betragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Resident Evil 3 für 15,84€, Kingdom Come: Deliverance für 11€, This War of...
  2. 44,99€
  3. (u. a. Corsair Vengeance DIMM 32GB DDR4-2666 Kit für 169,90€, Deepcool TF 120S 120x120x25...
  4. 849€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /