Abo
  • Services:
Anzeige
Bulldozers bunte Blechschachtel
Bulldozers bunte Blechschachtel (Bild: AMD)

CPU

Übertakteter Bulldozer erreicht 4,6 GHz

Ein tschechischer Blogger experimentiert derzeit mit einem Vorserienexemplar von AMDs FX-CPUs, die auf der Bulldozer-Architektur basieren. Die Rechenleistung soll zwar noch nicht berauschend sein, das Overlocking-Potenzial dagegen schon.

Mit mehreren Updates zeigt das Blog OBRovsky nach und nach, was in AMDs Bulldozer stecken könnte. Die Einträge beziehen sich jedoch auf ein mehrfach abgebildetes "Engineering Sample", also eine Vorserienversion des Prozessors. Die Modellnummer gibt das Programm CPU-Z dabei mit FX-8130P an. Das Programm erkennt in Version 1.58 - und früheren Betaversionen - bereits die Bulldozer-CPUs.

Anzeige

Die Rechenleistung pro Kern soll sich laut den Messungen von OBRovsky gegenüber den bisherigen Phenom-II-Prozessoren nur um ein bis zwei Prozent gesteigert haben. Genaue Messwerte gibt der Blogger aber nicht an, sie sollen, "wenn die Zeit reif ist", veröffentlicht werden. Mit Screenshots belegt ist jedoch, dass Cinebench R11.5, SuperPi mod1.5 XS und andere Standardbenchmarks auf dem Vorabprozessor bereits liefen.

Der Blogger berichtet aber auch von zahlreichen Abstürzen auf mehreren Mainboards wie solchen von Asus und Gigabyte. Manchmal soll auch die Funktion Turbo-Core nicht aktiviert werden, was häufig auf BIOS-Probleme hindeutet.

Den Basistakt der CPU verraten auch diese Blogeinträge nicht. Das Übertaktungspotenzial des Prozessors dürfte jedoch recht hoch sein. Bei einer Kernspannung von rund 1,5 Volt - auch hier ist der exakte Wert geschwärzt - erreichte der Bulldozer über 4,6 GHz. Ob das auch bei Serienexemplaren mit Luftkühlung klappt, wie es bei manchen Sandy-Bridge-CPUs von Intel der Fall ist, bleibt noch abzuwarten.

Auffällig ist bei den veröffentlichten Screenshots auch, dass das Stepping des Bulldozer-Samples stets unkenntlich gemacht ist. AMD hatte mit dem Stepping B1 Probleme mit der Rechenleistung, erst das Stepping B2 soll auch auf den Markt kommen. Basiert der von OBRovsky gemessene Bulldozer noch auf Stepping B1, wären die Ergebnisse wenig aussagekräftig.


eye home zur Startseite
cuthbert 29. Jun 2011

Jo der war wirklich gut. Wenn man keine andere Meinung als die eigene duldet macht es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Daimler AG, Esslingen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. AOK Systems GmbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (-20%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: kein Mangel

    Mephir | 00:28

  2. Unity hat mich damals von Ubuntu weggetrieben

    ww | 00:26

  3. Smartphone Kamera ...

    flauschi123 | 00:24

  4. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    bombinho | 00:16

  5. Re: Was bitte ist an W10 "vollwertig"?

    bk (Golem.de) | 00:10


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel