Abo
  • Services:

Swordfish

Opera 11.50 erhöht den Browserkomfort

Die finale Version von Opera 11.50 alias Swordfish steht zum Herunterladen bereit. Die neue Version unterstützt als erster Browser Schnellwahlerweiterungen, um aktuelle Schlagzeilen, Twitter-Nachrichten, Facebook-Informationen, Wetterberichte, Sportergebnisse und Ähnliches direkt auf der Schnellwahlseite zu zeigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Opera 11.50 mit Schnellwahlerweiterungen
Opera 11.50 mit Schnellwahlerweiterungen (Bild: Opera/Golem.de)

Mit Hilfe von Schnellwahlerweiterungen in Opera 11.50 wird der Funktionsumfang der Schnellwahlseite erweitert. Nun lassen sich aktuelle Nachrichten, neue E-Mails, Twitter- und Facebook-Botschaften, Wettervorhersagen, Sportinformationen, Börsenkurse und Ähnliches auf der Schnellwahlseite anzeigen. Dadurch soll der Anwender ohne großen Aufwand die für ihn wichtigen Informationen schnell erhalten und im Blick haben. Bisher zeigte Opera auf der Schnellwahlseite nur statische Bilder abgelegter Lesezeichen.

Inhalt:
  1. Swordfish: Opera 11.50 erhöht den Browserkomfort
  2. Opera Link nun mit Kennwortsynchronisation

Opera ist sich sicher, dass diese Funktion schon bald von anderen Browsern übernommen wird. "Die gute Nachricht ist, dass Sie schlussendlich irgendwann eine ähnliche Funktion erhalten - ganz egal, welchen Browser Sie gerade verwenden", meint Jan Standal, Vice President der Desktopprodukte bei Opera Software. "Die Frage lautet jedoch: Wie lange wollen Sie darauf warten? Mit Opera können Sie Schnellwahlerweiterungen und weitere innovative Funktionen schon heute nutzen." Mozilla hat gerade angekündigt, für Firefox das Home Tab um Widgets erweitern zu wollen.

  • Opera 11.50
  • Opera 11.50 mit Schnellwahlseite
  • Opera 11.50 - neue Schnellwahlerweiterung hinzufügen
  • Opera 11.50 zeigt Wetterbericht auf der Schnellwahlseite
  • Opera 11.50 mit den Einstellungen für die Schnellwahlseite
  • Opera 11.50
  • Opera 11.50 mit aufgeklappter Lesezeichenliste
  • Opera 11.50
  • Opera 11.50 mit Opera-Link-Einstellungen
Opera 11.50 zeigt Wetterbericht auf der Schnellwahlseite

Schnellwahlerweiterungen sollen sich ohne großen Aufwand erstellen lassen, eine Dokumentation dazu steht bereit. Die Schnellwahlerweiterungen können ähnlich wie bisherige Opera-Erweiterungen entwickelt werden. Die Schnellwahlerweiterungen werden über Operas Erweiterungsseite verteilt und von Opera vor einer Veröffentlichung geprüft.

Opera Link nun mit Kennwortsynchronisation 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote

greeny1337 28. Jun 2011

Stört mich auch :(

morbidmorgis 28. Jun 2011

Ich habe heute die neuesten Benchmarks von Chrome 12, Firefox 5 und Opera 11.5...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /