Abo
  • Services:
Anzeige
Opera 11.50 mit Schnellwahlerweiterungen
Opera 11.50 mit Schnellwahlerweiterungen (Bild: Opera/Golem.de)

Opera Link nun mit Kennwortsynchronisation

Die Opera-eigene Synchronisationsfunktion Opera Link beherrscht nun auch den sicheren Abgleich von Kennwörtern. Mittels Opera Link lassen sich außerdem Lesezeichen, die Schnellwahleinstellungen, die Suchmaschinenkonfiguration, der Browserverlauf sowie Notizen zwischen verschiedenen Opera-Browsern abgleichen. Die an Opera übermittelten Kennwörter werden mit dem Passwort des Opera-Profils verschlüsselt, so dass auch Opera selbst die gespeicherten Kennwörter nicht einsehen kann, wie der Hersteller erklärt. Bei Bedarf kann die Synchronisation von Kennwörtern in den Opera-Link-Einstellungen abgeschaltet werden.

Anzeige

Der E-Mail-Spamfilter in Opera wird für Google-Mail-IMAP-Konten nun standardmäßig deaktiviert, damit es keine Konflikte mit dem von Google angebotenen Spamfilter gibt. Für beliebige andere IMAP-Konten kann Operas Spamfilter bei Bedarf ebenfalls abgeschaltet werden. Zudem lassen sich in IMAP-Postfächern Einstellungen für Spam- und Papierkorb-Einstellungen vornehmen, auch wenn der IMAP-Server X-List oder spezielle IMAP-Extensions nicht unterstützt.

  • Opera 11.50
  • Opera 11.50 mit Schnellwahlseite
  • Opera 11.50 - neue Schnellwahlerweiterung hinzufügen
  • Opera 11.50 zeigt Wetterbericht auf der Schnellwahlseite
  • Opera 11.50 mit den Einstellungen für die Schnellwahlseite
  • Opera 11.50
  • Opera 11.50 mit aufgeklappter Lesezeichenliste
  • Opera 11.50
  • Opera 11.50 mit Opera-Link-Einstellungen
Opera 11.50 mit Opera-Link-Einstellungen

Opera 11.50 hat eine überarbeitete Bedienoberfläche erhalten. Neben neuen Icons sowie einer veränderten Tool- und Statusleiste hat der Browser eine neue Farbgebung bekommen. Zudem sind nun alle Icon-Umrandungen in der Adressleiste verschwunden und die Statusleiste hat einen Zoomregler erhalten.

Operas Grafikengine wurde überarbeitet und soll CSS-Daten und SVG-Objekte deutlich schneller anzeigen können. Zudem wurde eine Reihe von Fehlern beseitigt, um die Stabilität des Browsers weiter zu verbessern. Opera 11.50 unterstützt weitere HTML5-Funktionen. Dazu zählen ein Sitzungsverlauf samt Navigation, das W3C-Datei-API, Klassenlisten sowie time-Elemente.

Opera 11.50 steht ab sofort unter anderem in deutscher Sprache für Windows, Linux und Mac OS zum Herunterladen bereit.

 Swordfish: Opera 11.50 erhöht den Browserkomfort

eye home zur Startseite
greeny1337 28. Jun 2011

Stört mich auch :(

morbidmorgis 28. Jun 2011

Ich habe heute die neuesten Benchmarks von Chrome 12, Firefox 5 und Opera 11.5...


Antary / 28. Jun 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Köln
  2. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, Stuttgart
  4. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)
  3. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)

Folgen Sie uns
       


  1. Diamond Mega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  2. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  3. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen

  4. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  5. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  6. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  7. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  8. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  9. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  10. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Leider verpennt

    quineloe | 08:39

  2. Re: Auch hier wieder die Frage:

    dantist | 08:39

  3. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    Der Held vom... | 08:36

  4. Re: Enttäuscht

    ve2000 | 08:34

  5. Super Addictive

    AgentBignose | 08:33


  1. 07:49

  2. 07:43

  3. 07:12

  4. 14:50

  5. 13:27

  6. 11:25

  7. 17:14

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel