Abo
  • Services:
Anzeige
LTE-Netzausbau bei Vodafone
LTE-Netzausbau bei Vodafone (Bild: Vodafone)

Düsseldorf und Krefeld

Vodafone baut erste deutsche Großstädte mit LTE aus

LTE-Netzausbau bei Vodafone
LTE-Netzausbau bei Vodafone (Bild: Vodafone)

Vodafone beginnt mit dem flächendeckenden LTE-Ausbau von Großstädten in Deutschland. Vodafone-Chef Friedrich Joussen kündigte an, dass das LTE-Angebot nicht über 30 Euro kosten soll.

Vodafone Deutschland startet in der zweiten Jahreshälfte stadtweite LTE-Netze in Düsseldorf und Krefeld. "Die Stadtgebiete werden abgedeckt", sagte Vodafone-Sprecher Kuzey Esener Golem.de auf Anfrage. Damit stattet der britische Mobilfunkbetreiber erstmals Ballungszentren komplett mit LTE aus.

Anzeige

Die Verpflichtungen der Bundesnetzagentur für den Mobilfunk der vierten Generation sehen einen Ausbau pro Bundesland vor. Wenn in einem Land die weißen Flecken komplett entfernt sind, dürfen die Ballungszentren ausgestattet werden. Esener: "Wir rechnen damit, das die weißen Flecken in Nordrhein-Westfalen in Kürze abgedeckt sind." Welche Städte als Nächstes folgen, wollte Esener noch nicht sagen. "Düsseldorf und Krefeld, das ist jetzt erstmal die Planung. In den anderen Bundesländern dauert es noch etwas mit der Abdeckung der weißen Flecken."

Vodafone hat auch im Sony-Center am Potsdamer Platz in Berlin eine LTE-Sendestation aufgestellt. Die Ausleuchtung beschränkt sich aber auf das Gelände mit 26.000 Quadratmetern und den Gebäudekomplex im Bezirk Mitte. Netzabdeckung mit LTE-Technik bietet Vodafone nach eigenen Angaben in Berlin am Flughafen Tegel, im Ortsteil Steglitz und Adlershof. "Wir erreichen in Berlin 250.000 Haushalte mit LTE", sagte Esener.

Vodafone-Chef Friedrich Joussen sagte der Rheinischen Post, dass das LTE-Angebot "nicht über 30 Euro" kosten soll. Wer den LTE-Mobilfunkanschluss auch für den mobilen Internetzugang nutzt, soll jedoch etwas mehr zahlen. Vodafone Deutschland hatte seine LTE-Preise schon im September 2010 veröffentlicht.

Joussen zur Rheinischen Post :"Düsseldorf liegt nahe, weil hier unser Entwicklungszentrum liegt." Angebunden werden die LTE-Stationen an das Glasfasernetz des im Jahr 2005 übernommenen City-Carriers Isis. "Und Krefeld können wir als geografisch relativ flache Stadt trotz 250.000 Einwohnern mit nur wenigen Basisstationen abdecken", sagte Joussen.


eye home zur Startseite
Thread-Anzeige 28. Jun 2011

Wie viele ISDN-Minuten kriegst Du für 2*5 Euro ? cFOS does the job mit dem Bonden. Wer 3...

Thread-Anzeige 28. Jun 2011

Wieso ich ? Ich hab nicht erwartet, das die Fläche wirksam ausgebaut wird. An dieses...

antares 28. Jun 2011

als ob es das in Deutschland nie gegeben hätte. ICh erinnere dich an die Anfangszeiten...

Thread-Anzeige 28. Jun 2011

30 Euro sind aber billiger als andere Anbieter mit 24-Monatigen Verträgen und Festnetz...


4G & LTE - Highspeed überall! / 30. Jun 2011

Highspeed-Schlacht in NRW

mobiSIM / 28. Jun 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Hamburg
  2. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)
  3. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  4. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 7,99€
  3. (-15%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  2. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  3. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  4. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  5. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  6. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  7. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  8. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  9. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  10. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Seit der letzten Attacke auf Android Geräte...

    SimraanShaikh | 08:58

  2. Re: Unterschied OLED zu QLED

    kayozz | 08:57

  3. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    ChevalAlazan | 08:45

  4. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    ChevalAlazan | 08:40

  5. Kaufen Sie einen echten Führerschein, Pass, Visa

    popo | 08:35


  1. 09:00

  2. 18:58

  3. 18:20

  4. 17:59

  5. 17:44

  6. 17:20

  7. 16:59

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel