Abo
  • Services:

Crysis 2

Patch auf Version 1.9 mit DirectX-11 veröffentlicht

Gut 2 GByte müssen PC-Spieler laden, die alle Bestandteile des Updates von Crysis 2 auf Version 1.90 haben möchten. Das Entwicklerstudio Crytek liefert damit neben Highres-Texturen auch die lange angekündigte DirectX-11-Fassung nach.

Artikel veröffentlicht am ,
Crysis 2
Crysis 2 (Bild: Crytek)

Crytek liefert das vollständige Update für Version 1.9 von Crysis 2 in mehreren Paketen aus. Der eigentliche Patch ist 136 MByte groß. Wer dazu noch das "DirectX-11 Ultra Update" möchte, muss zusätzlich 545 MByte laden, und die Highres-Texturen fallen mit 1,65 GByte ins Gewicht. Die beiden letztgenannten Dateien sind über die offizielle Webseite Mycrysis.com erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal

Besonders spannend für Spieler mit leistungsstarker und aktueller Hardware ist die Unterstützung mit den grafischen Optimierungen durch DirectX-11. So sorgt Tessellation für eine detailreichere Welt. Screen Space Directional Occlusion (SSDO) bringt eine sichtbar bessere Umgebungsverdeckung als SSAO. Voraussetzung für die hochaufgelösten Texturen sind laut Crytek ein 64-Bit-Betriebssystem und eine Grafikkarte mit mindestens 768 MByte RAM.

  • Crysis 2 mit Tessellation
  • Crysis 2 ohne Tessellation
  • Crysis 2 mit Tessellation
  • Crysis 2 ohne Tessellation
  • Crysis 2 mit Tessellation
  • Crysis 2 ohne Tessellation
  • Crysis 2 mit Echtzeit-Reflexionen
  • Crysis 2 ohne Echtzeitreflexionen
  • Crysis 2 mit Parallax Occlusion Mapping
  • Crysis 2 ohne Parallax Occlusion Mapping
  • Crysis 2 mit Screen Space Directional Occlusion
  • Crysis 2 ohne Screen Space Directional Occlusion
Crysis 2 mit Echtzeit-Reflexionen

Das Update auf Version 1.90 installiert Crysis 2 beim Start. Es enthält laut den Patchnotes neben den grafischen Verbesserungen auch eine Reihe von Bugfixes und Detailänderungen im Multiplayermodus.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  2. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  3. für 185€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. MSI Z370 Tomahawk für 119€ statt 143,89€ im Vergleich und Kingston A1000 240 GB M.2...

Peter Fischer 29. Jun 2011

Die Frage ist doch eher, wer hat mal den Schwierigkeitsgrad "einfach" gewählt und dabei...

Sir James 28. Jun 2011

Stimme Dikus zu. Sehr schönes Update. Selten kümmert sich ein Produzent so um seine...

chuck 28. Jun 2011

stattnehmen? teilnehmen? stattfinden?

Klau3 27. Jun 2011

Das Update rennt...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /