Abo
  • IT-Karriere:

Test Shadows of the Damned

Mit Humor durch die Hölle

Flüsse voller Blut sind für echte Abenteurer kein Hindernis - sondern eine Herausforderung! In Shadows of the Damned witzelt sich der Held zusammen mit einem plappernden Multifunktionsrevolver durch die Hölle, am makabren Humor des Duos dürfte auch Quentin Tarantino seine Freude haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Shadows of the Damned
Shadows of the Damned (Bild: Electronic Arts)

Kann ja mal passieren: Da kommt man zum Feierabend nach Hause und dann wartet da schon ein dreiköpfiger Riesendämon mit ein paar Zombies im Gefolge, um die Freundin in die Hölle zu entführen. Was tun? Je nach Zustand der Beziehung legt der ein oder andere endlich mal einen ungestörten Fernsehabend ein. Anders Garcia Hotspur, die Hauptfigur in Shadows oft the Damned: Er zögert keinen Moment, um seine Paula zu retten und springt dem bösen Geist sofort hinterher ins Schattenreich. Das Actionadventure stammt vom japanischen Entwicklerstudio Grasshopper Manufacture, an der Produktion waren Branchengrößen wie Suda 51 (No More Heroes) und Shinji Mikami (Resident Evil 4) beteiligt.

Inhalt:
  1. Test Shadows of the Damned: Mit Humor durch die Hölle
  2. Alkohol ist gut für die Gesundheit

Auf den ersten Blick wirkt Shadows of the Damned wie gängige Horror-Survival-Kost. Der Spieler kämpft sich mit dem obercoolen Garcia - dessen fast vollständig tätowierter Oberkörper gelegentlich auch ohne Lederjacke zu sehen ist - aus der Schulterperspektive durch die Hölle. Immer wieder greifen Zombies mit unterschiedlicher Kampfkraft und Taktik an, dazu kommen gelegentlich Knobelstellen und der ein oder andere Oberboss.

  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
  • Shadows of the Damned
Shadows of the Damned

Obwohl das Programm die Story um Freundin Paula und den Riesendämon durchaus ernst nimmt und der Protagonist im wahrsten Sinne des Wortes immer wieder durch Flüsse voller Blut watet, geht es in Shadows of the Damned humorvoll zu; der makaber-ironische Stil erinnert an Filme von Quentin Tarantino und an From Dusk till Dawn von Robert Rodriguez. Besonders für Witz sorgt Johnson: So heißt ein Multifunktionsbegleiter, der eigentlich ein kleiner Totenschädel mit Irokesenschnitt ist, sich aber je nach Bedarf in einen Revolver, ein Motorrad oder eine Fackel verwandelt. Vor allem aber plaudert er mit seinem Besitzer und gibt ihm als alter Kenner der Hölle immer wieder Tipps, wie mit Zombies oder einer versperrten Tür umzugehen ist.

Alkohol ist gut für die Gesundheit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 139,00€ (Bestpreis!)

Nolan ra Sinjaria 28. Jun 2011

ja hab mich auch öfters geärgert, dass ein Spiel durchaus interessant aussieht, aber...

Danse Macabre 27. Jun 2011

Zumindest sieht man recht schnell, dass es sich um ein Konsolen-Game handelt.


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /