Abo
  • Services:
Anzeige
Der Einbruch bei der Citigroup verursachte einen Millionenschaden.
Der Einbruch bei der Citigroup verursachte einen Millionenschaden. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Citigroup

Datenleck verursacht Millionenschaden

Der Einbruch bei der Citigroup verursachte einen Millionenschaden.
Der Einbruch bei der Citigroup verursachte einen Millionenschaden. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

3.400 Kreditkartenkunden der Citigroup erlitten einen finanziellen Schaden durch den Einbruch in die Systeme der US-Bank. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf 2,7 Millionen US-Dollar.

Der Einbruch in die Systeme der US-Bank Citigroup hat einen Schaden in Millionenhöhe verursacht. Die Bank bezifferte den Schaden auf 2,7 Millionen US-Dollar, berichtet das Wall Street Journal. Betroffen waren 3.400 Kreditkartenkunden.

Anzeige

Im Mai waren Unbekannte in die Computersysteme der US-Bank eingedrungen und hatten sich Zugriff auf die Daten von mehreren hunderttausend Kunden verschafft. Möglich war das durch eine Änderung eines URL-Parameters. Die Sicherheitslücke sei bei einer Routinekontrolle im Mai aufgefallen.

Die Angreifer waren in das Angebot Citi Account Online eingedrungen. Dort hätten sie Zugriff auf Kundendaten wie Kreditkartennummern, Namen und E-Mail-Adressen gehabt. Weitere Daten wie Sozialversicherungsnummer, Geburtsdaten oder Sicherheitscodes und Ablaufdaten der Karten seien nicht betroffen gewesen, hatte die Citigroup erklärt.

Jetzt hat die Bank zugegeben, dass der Einbruch auch einen finanziellen Schaden verursacht hat. 3.400 Kreditkartenkunden hätten dadurch Geld verloren. Das habe die Citigroup der Regierung mitgeteilt, erfuhr die Zeitung von eingeweihten Informanten. Die Bank hat angekündigt, den Schaden zu übernehmen.

Insgesamt waren von dem Datenleck 360.069 Kundenkonten betroffen. Anfänglich hatte die Citigroup angegeben, die Eindringlinge hätten Zugriff auf 217.657 Kundenkonten gehabt.


eye home zur Startseite
Tantalus 27. Jun 2011

Ach nein? Da mag stimmen, aber "Möglich war das durch eine Änderung eines URL...

Thread-Anzeige 27. Jun 2011

Das ergaunerte Geld muss die Firma wieder Einnehmen. Sowas bezahlt die Gemeinschaft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg, Neutraubling
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Und wenn selbst die hippste App nicht mehr hilft,

    wo.ist.der... | 03:52

  2. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    ve2000 | 03:26

  3. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  4. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  5. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel