Abo
  • Services:
Anzeige
Preisvergleich: Werbung "Media Markt vs. Internet" mit fragwürdigen Tricks
(Bild: Media Markt)

Preisvergleich

Werbung "Media Markt vs. Internet" mit fragwürdigen Tricks

Preisvergleich: Werbung "Media Markt vs. Internet" mit fragwürdigen Tricks
(Bild: Media Markt)

Der Media Markt will beweisen, dass er Flachbildschirmfernseher billiger anbieten kann als die Konkurrenz im Internet. Ein Blogger fand im Internet ein günstigeres Angebot, wurde von der Elektronikmarktkette jedoch abgewiesen. Der Händler My-solution.de hat bestätigt, mit dem Preis Media Markt herausgefordert zu haben.

Der Media Markt soll bei der Werbekampagne "Media Markt vs. Internet" Tricks anwenden und sein Niedrigpreisversprechen "nicht einlösen". Das berichtet der Berliner Blogger Tobias Anton. Auf der Media-Markt-Webseite werden derzeit 92 Flachbildschirmfernseher angeboten. Wer mit der mehrheitlich zum Axel-Springer-Verlag gehörenden Preissuchmaschine Idealo ein günstigeres Angebot als bei der Elektronikmarktkette findet, soll das Gerät bei Media Markt zu dem Preis des Konkurrenten bekommen. Bei seinem Werbepartner Idealo verspricht der Konzern: "Keiner schlägt den Media Markt Preis! Seite ausdrucken und in den nächsten Media Markt gehen. Dort den niedrigsten Preis bezahlen."

Anzeige

Anton fand nach eigenen Angaben den Philips 58PFL9955H bei einem anderen Anbieter günstiger, doch Media Markt am Berliner Alexanderplatz wiegelte ab. Anton hat Tonbandaufzeichnungen gemacht und das Idealo-Angebot als Screenshot aufgezeichnet.

Anton berichtete in seinem Blog, dass er den Philips-Fachbildschirmfernseher bei dem Onlineshop My-solution.de für 1.299 Euro gefunden habe, während das Gerät bei Media Markt im Regal "deutlich teurer" war. Die Verkäufer des Media Markts hätten sich zuerst willig gezeigt, den Verkaufsvertrag zu dem Preis des Konkurrenten auszustellen, als er den Ausdruck der Idealo-Website vorlegte. Sie vertrösteten Anton nach Rücksprache mit ihrer Filialleitung jedoch auf einen späteren Termin, berichtete er. Am selben Tag sei das Angebot von My-solution.de bei Idealo jedoch verschwunden.

In einem zweiten Gespräch habe die Media-Markt-Filialleitung dann erklärt, dass das Angebot bei My-solution.de nicht mehr verfügbar und für sie daher nicht überprüfbar sei. Das Sonderangebot müsse ohnehin ein unseriöses gewesen sein, da es ja sonst noch vorhanden wäre. Ein Kaufvertrag zu dem Preis wurde abgelehnt.

My-solution.de hat Media Markt herausgefordert 

eye home zur Startseite
silvia1976 11. Feb 2014

Hallo zusammen, ich wollte auch hier über meine Erfahrung mit Media Markt erzählen. Ich...

spanther 30. Jun 2011

Eben! Das ist ja das lächerliche XD Du musst dann erst mal gucken, welche Modelle...

tjo^^ 30. Jun 2011

Pauschalierungen über Pauschalierungen.... Nenn dochmal nen konkretes Beispiel...

WinMo4tw 30. Jun 2011

Also noch ein Vorteil für die Bestellung. ;) 2-3 Tage warte ich gerne. Bestpreis + mind...

tjo^^ 30. Jun 2011

nee wie kommste denn darauf ? Ich arbeite im Handel, die Abläufe kenne ich also ganz gut. ^^


Deutschsprachiger Windows Media Center BLOG / 27. Jun 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landespolizeiamt Schleswig-Holstein, Lübeck, Kiel, Itzehoe, Flensburg
  2. eQ-3 Entwicklung GmbH, Leer
  3. P3 group GmbH, Stuttgart, Böblingen
  4. GIGATRONIK München GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 246,94€
  2. 179,99€
  3. 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: Sicher ein Spion von Putin

    LinuxMcBook | 23:08

  2. Re: "Schaden"

    LinuxMcBook | 23:05

  3. Re: Lässt sich doch einfach zusammenfassen

    TeK | 23:05

  4. Re: Guter Artikel! Auch für Win-Fans

    TeK | 23:03

  5. Re: Dotcoms Villa wurde bei einer brutalen...

    ArcherV | 22:47


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel